Home » Kultur » Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Immobilien/Spanien

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Immobilien/Spanien





Geld stinkt nicht!

von Andreas Brey, MZ

Immer mehr Touristen und explodierende Preise auf dem
Immobilienmarkt: Für viele Mallorquiner hat sich das Leben in den
vergangenen Jahren deutlich verschlechtert. Das ist unbestritten. Es
ist jedoch nur die eine Seite der Medaille. Fakt ist nämlich auch,
dass viele Mallorquiner nur auf ihr eigenes Wohlergehen schauen. Wenn
spanische Wohnungsbesitzer nicht langfristig an Landsleute vermieten,
sondern lieber wochenweise mit Feriengästen kräftig Kasse machen,
darf man den Touristen, die die horrenden Preise bezahlen, nicht die
Schuld in die Schuhe schieben. Gleiches gilt für die Besitzer von
Gewerbeimmobilien in der Innenstadt von Palma, die sich nicht gegen
das Geld zahlungskräftiger Ketten wehren. Das sind die Gesetze des
Marktes. Geld stinkt eben nicht. Wer das ursprüngliche Mallorca
erleben will, muss die Sommermonate meiden. Leider!

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1521954

Erstellt von an 20 Aug 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de