Home » Sport/Fitness » Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum FC Bayern: Umschalten von Birgit Pinzer

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum FC Bayern: Umschalten von Birgit Pinzer





In dieser Phase der Saison zeigt sich, was die
Bayern, nicht zuletzt aufgrund ihrer finanziellen Ausstattung, besser
können als die Konkurrenz: Einen guten Kader zusammenstellen. Wenn
die englischen Wochen mit Pokal beziehungsweise Champions League und
Bundesliga an den Kräften zehren, muss der FC Bayern nur selten
Tribut zollen. Falls doch, dann kann er die Ausfälle kompensieren.
Kein Neuer, kein Müller, ein angeschlagener Lewandowski? Kein Problem
– zumindest im nationalen Geschäft. Die Bundesliga allerdings ist
kein Maßstab für die internationalen Aufgaben der Münchner. Dortmund
agiert schon lange nicht mehr auf Augenhöhe. Leipzig? Hoffenheim?
Spielen beide eine gute Saison – aber an den FCB reichen sie nicht
heran. Die größte Herausforderung bleibt somit für die Bayern das
Umschalten in den „Jetzt-wird““s-ernst-Modus“.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1478292

Erstellt von an 9 Apr 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de