Home » Allgemein » Mittelbayerische Zeitung: Weselsky: Querbeet-Gewerkschaften am Ende

Mittelbayerische Zeitung: Weselsky: Querbeet-Gewerkschaften am Ende





GDL-Chef Claus Weselsky sieht
„Querbeet-Gewerkschaften“ am Ende. Im Vorfeld des
Verdi-Bundeskongresses sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft der
Lokführer der „Mittelbayerischen Zeitung“ (Samstag): Die
Mitgliederschwäche ist nicht das Problem von Marburger Bund, Cockpit
und GDL. Das ist das Problem der großen Gewerkschaften. Ich bin
felsenfest davon überzeugt, dass Querbeet-Gewerkschaften, wie sie
heute vorherrschen, keine Zukunft haben.“ Auch Verdi habe erkannt,
dass man den Mitgliedern mehr bieten müsse als: „Du gibt““s mir 20
Euro jeden Monat und ich gebe Dir dafür alle zwei Jahre drei
Prozent.“

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1264584

Erstellt von an 18 Sep 2015. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de