Home » Sport/Fitness » Mittelbayerische Zeitung: „Wichtige Instanz“ / Ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zu Video-Entscheidungen im Fußball

Mittelbayerische Zeitung: „Wichtige Instanz“ / Ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zu Video-Entscheidungen im Fußball





Big Brother in der Bundesliga: ein Projekt, das
bei vielen Fans schon jetzt durchgefallen ist. Doch der große Bruder
im Schiedsrichterteam ist eine richtige Innovation, die den Fußball
weniger verändert als es die Gegner des Videobeweises
heraufbeschwören. Ein Tor, das vom Referee auf dem Platz abgepfiffen
wird, trotzdem fällt und vom Videoassistenten doch gegeben wird,
bringt die Kölner Verantwortlichen bei der 0:5-Pleite gegen den BVB
auf die Palme. Aber eben diese Reaktionen zeigen doch, dass der
Videobeweis dem Fußball nicht jede Emotion nimmt, wie von Skeptikern
befürchtet wurde. Es wird weiter diskutiert. Jetzt eben über die
Entscheidungen des neuen Unparteiischen. Der Videoassistent ist eine
weitere Kontrollinstanz, die Zeitlupen und Zeit zur Verfügung hat.
Das macht den Fußball gerechter. Klar, auch dieses technikaffine
Mitglied der Schiedsrichterfamilie macht Fehler. Aber: Vor den
Bildschirmen sitzt auch nur ein Mensch – der große Bruder eben.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1531063

Erstellt von an 18 Sep 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de