Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Kein Vertrauen in Polizei – Dorf will Wachschutz mieten

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Kein Vertrauen in Polizei – Dorf will Wachschutz mieten





Um Einbrecher abzuschrecken, wollen Einwohner von
Irxleben (Landkreis Börde) auf eigene Kosten einen Sicherheitsdienst
anheuern. Die Polizei könne für den Schutz der Häuser nicht sorgen,
sagte Initiator Paul Hünecke der in Halle erscheinenden
Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstagausgabe). Als vor kurzem ein
verdächtiges Auto gesichtet worden sei, hätten die Beamten mehr als
eine halbe Stunde für die Anfahrt gebraucht. Das Innenministerium
lehnt die Initiative ab. „Strafverfolgung ist und bleibt Sache der
Polizei“, sagte ein Sprecher der Zeitung.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1534744

Erstellt von an 27 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de