Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Sachsen-Anhalts Städte spitze bei Schuldenabbau

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Sachsen-Anhalts Städte spitze bei Schuldenabbau





Städte, Gemeinden und Landkreise in Sachsen-Anhalt
zahlen erfolgreich alte Schulden ab. Ende des Jahres standen sie pro
Einwohner mit 1.400 Euro in der Kreide, 261 Euro weniger als 2010.
Der Rückgang war der stärkste unter allen Flächenländern. Das
berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung
(Mittwochausgabe). Landesfinanzminister André Schröder (CDU) führte
das gegenüber der Zeitung vor allem auf das Programm Stark II zurück.
Das Land übernimmt dabei 30 Prozent der Schulden, sofern die Kommune
künftig solide wirtschaftet. Auch der Städte- und Gemeindebund
spricht von einem Erfolg, warnt allerdings vor einer Flut neuer
Kassenkredite.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1526765

Erstellt von an 6 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de