Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: Ukraine/Politik Wegen Krim-Aussagen: Botschafter rügt FDP-Chef Lindner

Mitteldeutsche Zeitung: Ukraine/Politik Wegen Krim-Aussagen: Botschafter rügt FDP-Chef Lindner





Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij
Melnyk, hat FDP-Chef Christian Lindner wegen dessen Aussagen zur Krim
scharf kritisiert. Linder plädiert dafür, die Annexion der Halbinsel
„als Provisorium“ hinzunehmen. „Das ist absurd“, sagte Melnyk im
Interview mit der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung
(Samstagsausgabe). „Wir werden diese Haltung nie akzeptieren“, so der
Spitzendiplomat weiter. Er kritisierte zudem, Lindner habe ein
verabredetes Treffen „vor einigen Tagen überraschend abgesagt“.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1533064

Erstellt von an 22 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de