Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Ceta

Mitteldeutsche Zeitung: zu Ceta





Teile der Vereinbarungen lesen sich wie
Gummi-Paragrafen, die beide Seiten mit Leben füllen müssen, ehe klar
ist, ob das Gesamtwerk auch funktioniert. Trotzdem braucht die EU
diesen Erfolg, weil sie mit ihrer Handelspolitik sonst Schiffbruch
erleidet. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat es deutlich
gemacht: Die Schlange der interessierten Länder und Regionen, die mit
der Union in Wirtschaftsbeziehungen ohne Hindernisse treten wollen,
ist lang. Aber die EU-Zentrale weiß auch: Ein solches Desaster wie im
Vorfeld von Ceta wird man sich nicht noch einmal leisten können.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1532184

Erstellt von an 20 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de