Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Fachkräftemangel

Mitteldeutsche Zeitung: zu Fachkräftemangel





3,3 Millionen Fachkräfte werden demnach fehlen. Die
Prognose wirkt trittfest. Tatsächlich fußt sie lediglich auf
Annahmen. Wie viele Jobs durch Roboter und künstliche Intelligenz
überflüssig werden, wie viele Beschäftigte sich durch Weiterbildung
für neue Aufgaben qualifizieren und wie viele Menschen nach
Deutschland einwandern werden, vermag heute niemand vorherzusagen.
Sicher ist: Die Szenarien werden von der Wirtschaft genutzt, um
passgenaue Zuwanderung zu fordern, mit simplem Kalkül: Je mehr
Arbeitskräfte verfügbar sind, desto geringer müssen Löhne steigen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524938

Erstellt von an 30 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de