Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu IWF und Reichensteuer

Mitteldeutsche Zeitung: zu IWF und Reichensteuer





Ausgerechnet die Organisation, die immer wieder
harte Sparprogramme und Einschnitte ins soziale Netz forderte, hat
ihr Herz für den kleinen Mann und die kleine Frau entdeckt. Der IWF
deutet auf ein Problem, das größer wird. Wer Steuern senkt,
begünstigt Gewinner der Globalisierung. Doch es ist unverzichtbar,
die Menschen mitzunehmen, die sich abgehängt fühlen vom Wohlstand und
aufbegehren. Die Politik kann dies nicht ignorieren.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1540064

Erstellt von an 12 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de