Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Maut undÖsterreich

Mitteldeutsche Zeitung: zu Maut undÖsterreich





Eigentlich müsste selbst Dobrindt den Österreichern
dankbar sein. Denn ihre Klage bietet den angehenden Koalitionären von
Union, FDP und Grünen die Möglichkeit, das Maut-Projekt zu beerdigen.
Man muss sich im Koalitionsvertrag nur darauf verständigen, die
Vorbereitungen bis zu einem Urteil auszusetzen. Eineinhalb bis zwei
Jahre ließen sich so überbrücken. Bis dahin kann der EU-weite
Rechtsrahmen für Mautsysteme stehen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1540062

Erstellt von an 12 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de