Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Metalltarifen

Mitteldeutsche Zeitung: zu Metalltarifen





Die deutsche Wirtschaft braucht ohnehin stärkere
Lohnsteigerungen. Real lag das jährliche Lohnplus seit 2009 im
Durchschnitt bei rund einem Prozent, und das ist etwas schmal für
eine Ökonomie, die im neunten Jahr des Aufschwungs ist und deren
Arbeitslosigkeit auf 25-Jahres-Tief liegt. Wünschenswert wären zwar
höhere Einkommen vor allem in schlechter bezahlten Jobs. Doch hier
fehlt den Gewerkschaften meist die Macht. Auch mit der Forderung nach
einer verkürzten Arbeitszeit schneidet die IG Metall ein wichtiges
Thema an. Denn im Zuge der „Digitalisierung“ des
Produktionsprozesses verlangen die Unternehmen einen immer freieren
Umgang mit der Arbeitskraft – zum Beispiel die Abschaffung des
Acht-Stunden-Tages.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1544277

Erstellt von an 24 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de