Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Ost-Ministerpräsidenten

Mitteldeutsche Zeitung: zu Ost-Ministerpräsidenten





Über die Notwendigkeit besteht aber Einigkeit. Es
muss über das Auslaufen des Solidar-pakts II hinaus eine Förderung
des Ostens geben. Zwar wird richtigerweise darauf verwiesen, dass
strukturschwache Regionen in ganz Deutschland Hilfe bräuchten.
Allerdings ist der Osten fast durchweg hilfsbedürftig. Ziel muss
bleiben, dass die neuen Länder irgendwann auf eigenen Beinen stehen.
Davon sind sie weit entfernt. Die Frage lautet also nicht, ob der
Westen weiter Unterstützung leistet. Daran kommt er gar nicht vorbei.
Die Frage lautet, ob er versucht, gegen die Ursachen für das Gefälle
anzugehen – oder ob er die Folgen lindert.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1477762

Erstellt von an 6 Apr 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de