Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Russland-Sanktionen

Mitteldeutsche Zeitung: zu Russland-Sanktionen





Ermöglicht werden Wirtschaftsstrafen auch gegen
Unternehmen, die russische Gaspipelines unterstützen. Zufälligerweise
würde es den USA enorm dabei helfen, ihren Anteil am Energiemarkt
auszubauen, wenn der Gas-Gigant Russland Schwierigkeiten bekommt,
sein Produkt zu liefern. Es handelt sich also um Protektionismus
erster Güte. Die Bundesregierung muss nun erklären, warum die
EU-Sanktionen sinnvoll sind, die der USA aber nicht.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1516144

Erstellt von an 31 Jul 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de