Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Steinmeier und Moskau

Mitteldeutsche Zeitung: zu Steinmeier und Moskau





Die Aufmerksamkeit, die nun Steinmeiers
Russland-Reise erfährt, zeigt indes, wie der Ex-Außenminister trotz
der repräsentativen Rolle eine wichtige Aufgabe erfüllen kann: In
immer mehr diplomatischen Krisen kann es helfen, wenn Kanzlerin und
Bundespräsident eine Aufgabenteilung zwischen Realpolitik und
Symbolik praktizieren. Wie im Mai in Israel konnte Steinmeier nun
auch in Moskau ohne überbordende Ziele oder bilaterale Zwänge
anreisen, um Scherben aufzukehren, die Fühler neu auszustrecken,
guten Willen zu zeigen und neues Vertrauen aufzubauen. Als
Außenminister war das als Bilanz immer ein bisschen wenig. Für einen
Bundespräsidenten kann es aber ein interessanter Ansatz sein.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1544784

Erstellt von an 25 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de