Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Trump und Russland

Mitteldeutsche Zeitung: zu Trump und Russland





Problematisch wird es, wenn sich Trumps Beziehungen
zum Kreml mit den Einmischungen Russlands in die
Präsidentschaftswahlen vermischen. Hier liefern die an die Presse
durchgestochenen E-Mails von Trumps Hausanwalt Michael Cohen und
seinem langjährigen Broker Felix Sater eine Fülle neuer Ansatzpunkte
für das Team von Sonderermittler Robert Mueller. Der Präsident hat
jeden Grund, nervös zu sein.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524537

Erstellt von an 29 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de