Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zum Brexit

Mitteldeutsche Zeitung: zum Brexit





Die EU hat von Anfang an deutlich gemacht, dass die
Eintrittskarte zum Binnenmarkt mit den vier Grundfreiheiten für
Waren, Dienstleistungen, Kapital und Personen verknüpft ist.
Letzteres aber will Großbritannien nicht akzeptieren, kündigte den
Austritt aus Binnenmarkt und Zollunion aus. Nun aber klingt es so,
als wolle sich das Vereinigte Königreich die Vorteile des EU-Markts
sichern, ohne dafür seine Beiträge zu leisten. Dies kann und wird die
Gemeinschaft nicht zulassen. Den britischen Wählern weiter
vorzugaukeln, dass dies nur eine Frage des Verhandlungsgeschicks sei,
ist hanebüchen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1525338

Erstellt von an 31 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de