Home » Telekommunikation » MobileIron präsentiert ganzheitliche mobile Security- und Productivity-Lösungen auf der CeBIT 2016 in Halle 4, Stand A24

MobileIron präsentiert ganzheitliche mobile Security- und Productivity-Lösungen auf der CeBIT 2016 in Halle 4, Stand A24





Die Mobilisierung der Geschäftsprozesse
ist in vielen Unternehmen und Organisationen in vollem Gange. Diese
mobile Transformation erfordert nicht zuletzt auch einen
Paradigmenwechsel in der IT-Security: weg von Einzelmaßnahmen und hin
zu ganzheitlichen Konzepten, die Gerätesicherheit, AppSecurity und
Dokumenten- und Inhalte-Schutz als Gesamtaufgabe definieren. Der
weltweit führende Mobile Security-Spezialist MobileIron
(http://www.mobileiron.com/) (NASDAQ: MOBL) und seine Technologie-
und Implementierungspartner werden auf der CeBIT 2016 den
Fachbesuchern Lösungen für die Arbeits- und Unternehmensprozesse von
Morgen präsentieren (Halle 4, Stand A24)

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20140923/147891

„Die digitale Transformation ist da.“ Unter diesem Motto steht die
CeBIT vom 14. März bis 18. März 2016 auf dem Messegelände in
Hannover. Mit dabei ist auch dieses Jahr der Enterprise Mobility
Management Hersteller MobileIron und viele seiner Technologie- und
Implementierungspartner.

MobileIron hat seit seiner Gründung vor nun fast zehn Jahren die
digitale Transformation begleitet und maßgeblich die
Sandbox-orientierten mobilen Betriebssystem-Konzepte geprägt, die
immer mehr zum neuen Standard werden. Windows 10 ist dafür ein
besonders markantes Beispiel.

Mittlerweile vertrauen weltweit über 10.000 Unternehmen auf die
Software von MobileIron, und das letzte Quartal 2015 hat das
Unternehmen mit einem Rekordergebnis beendet. So entwickelte sich das
Unternehmen in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Anbieter
in Sachen Mobile Security weiter. Das Marktforschungsunternehmen
Experton Group sieht in seinem „Security Vendor Benchmark 2016“
MobileIron als führenden Anbieter in den Segmenten „Mobile Security“
und „Data Leakage Prevention“ im Mobilbereich. Längst gehe es nicht
mehr nur um die Sicherheit der mobilen Endgeräte allein, so die
Experton Group, sondern um den ganzheitlichen Schutz von mobil
verfügbaren Inhalten. „MobileIron hat das klassische MDM, MAM,
MCM-Portfolio erweitert. Das umfangreiche Security Portfolio ist über
Lösungen wie Per-App VPN und eine eigene App-Wrapping Lösung auf den
Schutz von Inhalten fokussiert“, erklärt die Experton Group.

Für diese Ausrichtung auf den Schutz von (mobilen) Inhalten steht
beispielsweise das MobileIron-Modul Docs@Work. Und auch im Bereich
Mobile App Management und Mobile App Security bietet der Mobile
IT-Pionier führende Technologien an, wie zum Beispiel App-Audits
zusammen mit den Partnern Mediatest Digital, Fraunhofer SIT und
Appthority.

Appthority wird auch auf dem CeBIT-Stand von MobileIron präsent
sein, ebenso wie die folgenden Partner:

– TeamWire: Secure Enterprise Messaging made in Germany;
AppConnect-Partner mit seiner Enterprise Messaging App
– Samsung: OEM-Partner im Bereich Security; Samsung Knox for
AppConnect, vor allem für stark regulierte Branchen
– Check Point: ServiceConnect-Partner, führend im Bereich VPN und
Netzwerksicherheit; Integration für mobile Geräte
– Accellion: AppConnect-Partner; führend im Bereich Filesharing
– Lookout: AppConnect-Partner, Mobile Application Management, App
Security
– EBF: Reseller- und AppConnect-Partner mit dem EBF-Connector
– BFI: Reseller und Integrationspartner
– ORBIT: Reseller und Integrationspartner
– isec7: Reseller- und AppConnect-Partner mit der Lösung Mobility
for SAP
– Appthority: ServiceConnect-Partner, App Audit, App Security mit
leistungsfähigem Mobile App Risk Management

Der MobileIron-Stand in Halle 4, A24, bietet als Marketplace, die
Möglichkeit sich sowohl MobileIron als auch die
Technologiepartnerlösungen anzuschauen und demonstrieren zu lassen.

Interessenten:

Vereinbaren Sie einen Termin mit MobileIron oder einem
MobileIron-Partner! Für die Terminplanung wenden Sie sich bitte an
Herrn Dominik Podolsky unter dpodolsky@mobileiron.com

Presse: Journalisten können ab sofort einen Termin für ihr
persönliches Gespräch mit MobileIron vereinbaren bei Marina Baader
unter marina.baader@presse-seitig.de oder +49 89 45207500. Als
Gesprächspartner stehen Ihnen Stratos Komotoglou, Senior Manager EMEA
Product- and Field Marketing, Peter Machat, Director DACH und EE
sowie Christof Baumgärtner, Vice President Sales Central, Northern
and Eastern Europe, Middle East und Afrika von MobileIron gerne zur
Verfügung.

Über MobileIron

MobileIron (NASDAQ: MOBL) unterstützt Unternehmen weltweit dabei,
erfolgreiche Mobile First-Organisationen zu werden. Weitere
Informationen finden Sie im Internet unter: www.mobileiron.com.

Pressekontakt:
Presse-seitig
Marina Baader und Jürgen Höfling
Tel.: +49 89 45207500
Mobil: +49 172 9831969
marina.baader@presse-seitig.de
juergen.hoefling@presse-seitig.de

MobileIron
Clarissa Horowitz
Vice President Communications
clarissa@mobileiron.com
Tel.: +1 415 608 6825

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1325466

Erstellt von an 25 Feb 2016. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de