Home » Reise/Touristik » MS EUROPA und MS EUROPA 2: Luxusschiffe von Hapag-Lloyd Cruises zum turnusmäßigen Werftaufenthalt bei Blohm + Voss

MS EUROPA und MS EUROPA 2: Luxusschiffe von Hapag-Lloyd Cruises zum turnusmäßigen Werftaufenthalt bei Blohm + Voss





– MS EUROPA 2: 13. September bis 27. September 2017
– MS EUROPA: 27. September bis 13. Oktober 2017
– Umfassende optische und technische Arbeiten sowie konzeptionelle
Änderungen an Bord der Schwesterschiffe

Facelift für die Luxusschiffe: Im September/Oktober 2017 begeben
sich sowohl die EUROPA als auch die EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Cruises
für einen turnusmäßigen Werftaufenthalt ins Dock der Hamburger Werft
Blohm+Voss. Neben zahlreichen technischen Updates stehen auch viele
optische Erneuerungsarbeiten und konzeptionelle Umgestaltungen auf
den Werftlisten beider Schiffe.

„Jede Werftzeit unserer Schiffe nutzen wir, um neben den
notwendigen technischen Wartungsarbeiten an Bord diverse Neuerungen
durchzuführen, die für den Gast im Anschluss direkt sichtbar sind und
das Kreuzfahrterlebnis noch intensivieren. Sei es eine neue Bar, das
Redesign des Spa-Bereiches oder auch einige optische
Verschönerungsarbeiten. Dabei richten wir uns nach den Wünschen und
Bedürfnissen unserer Gäste, orientieren uns aber auch an aktuellen
Trends“ sagt Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von
Hapag-Lloyd Cruises.

An Bord der EUROPA 2 wird im September unter anderem das
„Herrenzimmer“ auf Deck 4 umgestaltet: Die beliebte Gin-Bar bekommt
eine neue Optik und wird fortan „Collins“ heißen. Der jetzige „Jazz
Club“ präsentiert sich in Zukunft als „Club 2“. Einen komplett
veränderten Look erhält die „Belvedere“: in die gemütliche Lounge am
Bug, die einen umfangreichen Ausblick in Fahrtrichtung des Schiffes
bietet, wird zukünftig die Bibliothek sowie eine Kaffeebar integriert
sein.

Während der Werftzeit der EUROPA wird beispielsweise der gesamte
Spa-Bereich renoviert, neu konzipiert und mit modernsten
Behandlungsmöglichkeiten ausgestattet. In den 36 Nicht-Verandasuiten
werden die Bäder erneuert und es erfolgt der aufwändige Austausch
eines Azipod-Antriebscomputers.

„Wir freuen uns und sind stolz, die Luxusschiffe EUROPA und EUROPA
2 auch 2017 wieder bei Blohm+Voss begrüßen zu können. Bei diesen
wichtigen Projekten werden wir unsere Refit- und
Reparatur-Kompetenzen erneut unter Beweis stellen und beide Schiffe
zur Zufriedenheit unseres Kunden im vorgegebenen Zeitrahmen und
innerhalb des vereinbarten Budgets abliefern. Mit Hapag-Lloyd Cruises
verbindet uns eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit, die
wir durch die bevorstehenden Werftaufenthalte weiter festigen“,
betont Dieter Dehlke, Geschäftsführer von Blohm+Voss.

Im Anschluss an die Werftzeit begibt sich die EUROPA 2 am 27.
September auf eine fünftägige Reise nach Skandinavien.

Nachdem die EUROPA das Dock verlassen hat, startet am 13. Oktober
eine 12-tägige Kreuzfahrt entlang der Küste Westeuropas nach Bilbao.

Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de –
Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter
www.hl-cruises.de/presse – PASSAGEN.tv unter
http://www.hl-cruises.de/passagentv/ – PASSAGEN Blog unter
www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt:
Negar Etminan,
Leiterin Unternehmenskommunikation,
Hapag-Lloyd Cruises,
Tel: +49 040 307030-391,
E-Mail: presse@hl-cruises.com

Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1528446

Erstellt von an 11 Sep 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de