Home » Kultur, Musik » NDR lädt ein zum Public Viewing der „Hannover Proms“

NDR lädt ein zum Public Viewing der „Hannover Proms“





Konzert: Sonnabend, 9. September, 20.00 Uhr, Kuppelsaal Hannover
Public Viewing: Stadtpark, Hannover
Sendungen: Live im Radio, 20.00 Uhr, NDR Kultur
„Hannover Proms“/“Last Night of the Proms“, 21.45 Uhr, NDR Fernsehen
Live-Mitschnitt: „Hannover Proms“, 23.35 Uhr, NDR Fernsehen
Generalprobe: Freitag, 8. September, 20.00 Uhr, Kuppelsaal Hannover

Mit den „Hannover Proms“ startet die NDR Radiophilharmonie unter
der Leitung von Chefdirigent Andrew Manze am Sonnabend, 9. September,
in die neue Konzertsaison. Im Ambiente des Kuppelsaals in Hannover
wird der Beginn der Spielzeit glanzvoll gefeiert, mit einem Konzert
voller musikalischer Attraktionen. In diesem Jahr spannt das Programm
einen Bogen von barocker Klangpracht mit Georg Friedrich Händels
„Feuerwerksmusik“ bis hin zu opulent russischer Musik wie etwa Peter
Tschaikowskys Festouvertüre „1802“. Schmankerl aus der Welt der Oper
und Operette werden von zwei jungen Stars der Klassikszene
dargeboten, der libanesisch-kanadischen Sopranistin Joyce El-Khoury
und dem US-amerikanischen Tenor Joshua Guerrero. Mit von der Partie
sind der Mädchenchor Hannover sowie weitere Chöre aus der
Landeshauptstadt. Durch den Abend führt NDR Moderatorin Susanne
Stichler.

Auch in diesem Jahr wird sich der Stadtpark in Hannover wieder in
eine festliche Konzertarena verwandeln: Der NDR lädt zum „Public
Viewing“ ein. Auf einer großen LED-Wand können rund 5000 Menschen das
Konzert live und kostenfrei miterleben. Picknickdecken und -körbe
sind ausdrücklich erwünscht, für ein kulinarisches Angebot vor Ort
ist ebenfalls gesorgt. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr. Im Anschluss
ist ab 22.00 Uhr im Stadtpark die „Last Night of the Proms“ live aus
der Londoner Royal Albert Hall zu sehen.

NDR Kultur überträgt bereits ab 20.00 Uhr live, das NDR Fernsehen
sendet ab 21.45 Uhr den letzten Teil der „Hannover Proms“ und geht um
22.00 Uhr direkt über in die Übertragung der „Last Night of the
Proms“ aus der Royal Albert Hall in London. Philipp Schmid,
Radiomoderator bei NDR Kultur, kommentiert die Übertragung. Im
Anschluss daran wird das Konzert der NDR Radiophilharmonie in voller
Länge im NDR Fernsehen ab 23.35 Uhr gezeigt, NDR.de bietet den
gesamten Abend als Video zum Nachschauen.

Für das Konzert am Sonnabend, 9. September, gibt es nur noch
Plätze mit Sichtbehinderung. Karten für die Generalprobe am 8.
September sind zu 25 Euro inkl. Vvk.-Gebühr, auf Plätzen mit
Sichtbehinderung zu 5 Euro inkl. Vvk.-Gebühr erhältlich beim NDR
Ticketshop unter www.ndrticketshop.de.

Akkreditierungen für die Medien: Maya Stockmann,
stockmann@barbarakrueger.de, Telefon: 0176/617 43436. Presseanfragen
richten Sie bitte an: Bettina Brinker, b.brinker@ndr.de, Telefon:
040/4156 2302.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Bettina Brinker
Tel: 040-4156-2302

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1527100

Erstellt von an 6 Sep 2017. geschrieben in Kultur, Musik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de