Home » Allgemein » Neue Westfälische (Bielefeld): Fanforscher Pilz: Pistorius-Vorstoß für Pyrotechnik in Stadien ist „Wahlkampfgetöse“

Neue Westfälische (Bielefeld): Fanforscher Pilz: Pistorius-Vorstoß für Pyrotechnik in Stadien ist „Wahlkampfgetöse“





Bielefeld. Der Hannoveraner Fanforscher Gunter
A. Pilz hat den Vorstoß des niedersächsischen Innenministers Boris
Pistorius (SPD), Fans unter bestimmten Voraussetzungen das Abbrennen
von Pyrotechnik in Fußballstadien zu erlauben, scharf kritisiert.
Dies sei „Populismus und Wahlkampfgetöse“, sagte Pilz der in
Bielefeld erscheinenden Tageszeitung Neue Westfälische
(Donnerstagausgabe). Es habe sich bereits vor Jahren gezeigt, dass
ein kontrolliertes Abbrennen von Pyrotechnik nicht in jedem Stadion
möglich sei, betonte Pilz. Den Vorschlag von DFB-Präsident Reinhard
Grindel für einen Dialog mit sogenannten Ultra-Fangruppen lobte Pilz
ausdrücklich. Dies mache „durchaus Sinn“.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westf?lische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1521176

Erstellt von an 17 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de