Home » Allgemein » Neue Westfälische (Bielefeld): NRW-SPD befragt Mitglieder

Neue Westfälische (Bielefeld): NRW-SPD befragt Mitglieder





Alle 111.000 Mitglieder der NRW-SPD erhalten
noch in dieser Nacht eine Email vom SPD-Landesvorsitzenden Michael
Groschek mit der Aufforderung, ihre Meinung zum Ergebnis der
Bundestagswahl zu sagen. Dabei gebe es keine Tabus. Diskutiert werden
soll über den Neuanfang nach der Niederlage der SPD, über
Personalfragen, über Inhalte, über den Wahlkampf, erklärte
SPD-Landeschef Michael Groschek in Gespräch mit der in Bielefeld
erscheinenden Neuen Westfälischen (Montag-Ausgabe). Die Antworten
wolle der Landesspitze der SPD mit in eine Vorstandsklausur am
Samstag, 30. September, nehmen. Bei uns in der NRW-SPD heißt es
weiter „Basis statt Basta“, formulierte Groschek. Der SPD-Landeschef
bezeichnete die Niederlage der Sozialdemokraten als historisch.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1533191

Erstellt von an 24 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de