Home » Bilder, Essen/Trinken » Nicht nur zum Weltvegetariertag – fleischloser Genuss bei ALDI SÜD (FOTO)

Nicht nur zum Weltvegetariertag – fleischloser Genuss bei ALDI SÜD (FOTO)






 


Wer auf Fleisch verzichtet, muss nicht zwangsläufig Kompromisse
beim Genuss machen. Das beweisen die vegetarischen Alternativen, die
ALDI SÜD im Sortiment hat. Vom Veggie Aufschnitt bis zu Würstchen
überraschen sie größtenteils in Bio-Qualität beim Geschmack und in
der Vielfalt. Die reichhaltige Auswahl der VEGETARISCH LECKER!
Produkte und tolle Tipps für eine ausgewogene fleischlose Ernährung
machen einfach Lust auf mehr – und das nicht nur zum
Weltvegetariertag am 1. Oktober.

Alternativen zur Brotzeit

Das Wurstbrot ist der Klassiker bei Jung und Alt – egal ob zum
Frühstück oder als zünftige Brotzeit. Eine völlig fleischlose
Variante bietet der Veggie Aufschnitt in den Varianten Chili,
Paprika, Gurkerl oder Fein. Das Fachmagazin eathealthy (Heft
September 2015) urteilte über den Veggie Aufschnitt Paprika:
„Erstaunlich ähnlich wie normaler Paprikawurst-Aufschnitt, delikat
und fein im Biss“. Das überzeugt selbst eingefleischte Wurstesser.
Der Veggie Aufschnitt eignet sich natürlich auch für die Zubereitung
von Wurstsalaten. Für Abwechslung auf Brot oder Brötchen sorgen die
Bio Veggie Aufstriche, die vom Bauernschmaus bis zum Zwiebelschmalz
in neun Varianten angeboten werden.

Neu im Sortiment: Bio Räucher-Tofu

Der Bio Tofu gehört bereits zu den bewährten Klassikern von ALDI
SÜD. Er liefert wertvolles Eiweiß sowie Mineralien und Spurenelemente
und lässt sich abwechslungsreich verarbeiten. In der Kategorie „Gute
Basis Lebensmittel“ der Zeitschrift Öko-Test wurde der Bio Tofu mit
der Note sehr gut zum Testsieger des Jahres (Heft 12/2014) gewählt.
Ab sofort wird das VEGETARISCH LECKER! Sortiment um die Sorte Bio
Räucher-Tofu erweitert. Während normaler Tofu eher geschmacksneutral
ist, erinnert die sorgsam mit Buchenholz geräucherte Variante mit
ihrer herzhaften Note an Schinken und kann auch so eingesetzt werden.
Der Räucher-Tofu schmeckt zum Beispiel kurz angebraten als Zugabe auf
Salaten sowie in Rührei, Eintöpfen oder auf Zwiebelkuchen.

Das V-Label bietet einfach Orientierung

Eine klare Kennzeichnung von Produkten wünschen sich viele
Kundinnen und Kunden. Daher hat ALDI SÜD im Frühjahr 2014 das V-Label
eingeführt, das vom Deutschen Vegetarierbund vergeben wird. Das
Siegel bietet Vegetariern und Veganern auf den ersten Blick eine
Orientierungshilfe beim Einkauf. Mittlerweile sind bereits 39 Artikel
mit insgesamt 117 Sorten in vielen Warenbereichen mit dem Siegel
gekennzeichnet. Diese eignen sich besonders gut für eine ausgewogene
und kalorienarme Ernährung, bei der es auch mal schnell gehen darf.
Denn viele VEGETARISCH LECKER! Produkte, wie das Bio Veggie Gulasch
oder Bio Veggie Bolognese, müssen einfach nur noch erwärmt werden.
Weitere Anregungen aus der vegetarischen Küche gibt es unter
www.aldi-sued.de/rezepte/vegetarische-rezepte/

Pressekontakt:
Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, E-Mail: presse@aldi-sued.de

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1269092

Erstellt von an 30 Sep 2015. geschrieben in Bilder, Essen/Trinken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de