Home » Allgemein » NRZ: Appell an die Vernunft – ein Kommentar von ARTUR VOM STEIN

NRZ: Appell an die Vernunft – ein Kommentar von ARTUR VOM STEIN





Die Entwicklung ist nicht so, dass sofort die
höchste Alarmstufe ausgerufen werden müsste. Aber natürlich muss es
mindestens besorgniserregend sein, wenn erstmals seit 2001 die Zahl
der Verkehrstoten auf europäischen Straßen wieder steigt – zumal vor
der Hintergrund, dass die Europäische Union erklärtermaßen das
ehrgeizige Ziel verfolgt, die Zahl der Verkehrstoten von 2010 bis
2020 zu halbieren. Die Gründe für die jeweilige Zahl der
Verkehrstoten mögen von Land zu Land unterschiedlich sein, gleichwohl
ist es aus deutscher Sicht aufschlussreich, einen Blick auf die
Nachbarländer zu werfen. Denn dabei fällt besonders auf, wo die
Straßen am sichersten sind. In den Niederlanden und in Schweden, also
dort, wo Tempolimits gnadenlos durchgesetzt werden und wo – zumindest
im Vergleich zu den hiesigen Autobahnen – angenehm entspannt gefahren
wird. Kurzum: Alle jene, die sich nicht über Motoren und PS
definieren, werden diese Zahlen als Plädoyer für ein allgemeines
Tempolimit interpretieren – und zugleich als Appell an die Vernunft
deutscher Politiker, die Autolobbyisten nicht ernster zu nehmen als
sie es verdienen.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1339534

Erstellt von an 31 Mrz 2016. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de