Home » Kultur » Preziosen aus Meisterhand – 30 Jahre Goldschmiedekunst Höfelmaier

Preziosen aus Meisterhand – 30 Jahre Goldschmiedekunst Höfelmaier





Das Fertigen von Schmuck und Juwelen ist die Passion der Goldschmiede-Meister Eva-Christine und Konstantin Höfelmaier. Ihre einzigartigen Kunstwerke verzauberten bereits zahlreiche prominente Persönlichkeiten wie den exzentrischen Modedesigner Rudolph Moshammer oder die arabische Prinzessin al Saud, die sich sogar eine eigene Kollektion anfertigen ließ.

Ihr exklusives Repertoire umfasst Halsketten, Ringe und Ohrschmuck in den facettenreichsten Ausführungen und mit einer riesigen Bandbreite an Materialien. Als Symbol für Exklusivität, Rarität, Werte und Schönheit präsentieren sie sich in den schillerndsten Varianten – sei es mit prunkvollem oder dezentem Charakter, jedes Werk ein betörendes Unikat aus Meisterhand.

Ihr Atelier in Oberzeitlbach bei München ist begehrte Anlaufstelle für anspruchsvolle Kunden, die ganz besondere, maßgefertigte Kunstwerke schätzen: Ob eine 15cm lange juwelengeschmückte Barke aus massivem Gold, ein silberner, ein Meter langer Kerzenlöscher für eine Herzogin, Amulette für eine arabische Prinzessin, das Abschiedsgeschenk für einen scheidenden Bankvorstandsvorsitzenden, das aus 1kg Silber sein sollte, kein Wunsch bleibt unerfüllt.

Neben dem Edelstein- und Juwelenfassen beherrschen die beiden Meister zudem die Königsdisziplin der Goldschmiedekunst – die Granulation: Bei diesem Prozess werden kleinste Goldkügelchen miteinander verbunden, um in einem Gesamtkunstwerk zu verschmelzen. Ursprünglich aus der Antike stammend, ist diese Methode durch keine moderne Vervielfältigungstechnik zu kopieren. Ein großartiges Meisterwerk ist Eva-Christine Höfelmaiers Collier „Reigen der Liebe“ – dieser besteht aus mehr als zehn präzise geformten Herzen, die von den unterschiedlichen Etappen der Liebe erzählen.

Mit ihrem 30. Berufsjubiläum zelebrieren Eva-Christine und Konstantin Höfelmaier ihre langjährige Leidenschaft für ihr ganz besonderes Handwerk, ihr künstlerisches Schaffen und ihre Partnerschaft. In den drei Jahrzenten ihrer Arbeit waren die Ausnahme-Künstler alles andere als untätig. In knapp 200.000 Arbeitsstunden verarbeiteten sie rund 100.000 unterschiedliche Steine und fast 30 Kilogramm Gold. Vom 7. bis zum 15. Oktober feiern die renommierten Goldschmiede ihr einzigartiges Werk und präsentieren im Rahmen ihrer Jubiläumsausstellung ihre neueste Kollektion.

AUSSTELLUNG zum 30-jährigen Berufsjubiläum
MEISTERATELIER FÜR GOLDARBEITEN, Eva-Christine Höfelmaier
7. Oktober – 15. Oktober 2017, 10.00-19.00 Uhr
Oberndorfer Str. 14, 85250 Altomünster / Oberzeitlbach

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1538579

Erstellt von an 10 Okt 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de