Home » Reise/Touristik » Proneben Gut als erster „5 Blumen“ Bauernhof in Salzburg ausgezeichnet

Proneben Gut als erster „5 Blumen“ Bauernhof in Salzburg ausgezeichnet





Das Proneben Gut in Mühlbach am Hochkönig wurde als erster Bauernhof in Salzburg mit „5 Blumen“ von der Qualitätsmarke „Urlaub am Bauernhof“ ausgezeichnet. Ähnlich der Sterne-Kategorisierung erhalten „5 Blumen“ ausschließlich Betriebe mit ausgezeichneter Ausstattung und außergewöhnlichem Bauernhofambiente für höchste Ansprüche. So sind in Österreich aktuell nur drei Bauernhöfe mit „5 Blumen“ zertifiziert.

Smart Luxury Konzept

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und fühlen uns bestärkt, unser „Smart Luxury“ Konzept für unseren Erlebnisbauernhof weiter auszubauen. Hochwertigste, individuelle und sehr emotional aufgeladene Ausstattung in Kombination mit unserem Erlebnisbauernhof, selbstgemachten Produkten, unserem Reitangebot und umfangreichen Services wie Massagen, Frühstückskorb und Ski-Taxi ermöglichen uns eine Jahresauslastung von weit über 80 Prozent und 365 Öffnungstage“, erklärt Jakob Deutinger, der das Proneben Gut gemeinsam mit seiner Frau Andrea führt.

Apartements und Kuschelhütten Luxus Chalets

Neben hochwertigen Apartments errichtete das Proneben Gut 2011 die ersten vier Kuschelhütten Luxus Chalets, 2015 folgte die Erweiterung mit weiteren fünf individuellen Kuschelhütten. Die Kuschelhütten Luxus Chalets am Proneben Gut vereinen das Echte und Traditionelle mit einer erstklassigen Ausstattung auf 130 m² für zwei bis zu neun Personen. Fantastisch gelegen in sonniger Südlage, umgeben von saftigen Wiesen, stehen die Kuschelhütten Chalets für den tiefen Wunsch des Menschen nach dem Echten und Ursprünglichen.

„Smart Luxury bedeutet für uns: 50 % Luxus-Chalets, 50 % Bauernhof. Hochwertig und exklusiv bei unseren Chalets und Ferienwohnungen, bodenständig und natürlich beim Rest. Luxus heißt für unsere Gäste, gemütlich zu frühstücken, während die Kinder am Hof spielen und laufen, ein gemütliches Gespräch bei einem Glaserl Wein oder unser Frühstückskorb mit selbstgemachten und regionalen Produkten“, beschreibt Andrea Deutinger.

„Was zählt, ist die Beziehungsqualität und unsere Energie und Achtsamkeit für unsere Gäste. Damit erzeugen wir ein echtes Wohlfühl-Ambiente: das führt zum Austausch der Gäste untereinander. Unsere Lebensqualität wird vor allem durch die Qualität der Beziehungen zu unseren Mitmenschen bestimmt. Materielles kann morgen von Mittbewerbern mit größerer Brieftasche übertroffen werden. Unsere Leidenschaft als Gastgeber, unser Mut und die Begeisterung zur ständigen Weiterentwicklung sind die Gründe, aus denen unsere Gäste gern wieder kommen“, erklärt Jakob Deutinger.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1528356

Erstellt von an 11 Sep 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de