Home » Auto/Verkehr, Bilder » Proto Labsübernimmt die Alphaform AG

Proto Labsübernimmt die Alphaform AG






 

Proto Labs, Inc. (NYSE: PRLB) übernimmt große Teile der insolventen Alphaform AG. Eine entsprechende Vereinbarung hat das Unternehmen mit dem Insolvenzverwalter getroffen. Der endgültige Abschluss der Transaktion unterliegt noch weiteren Bedingungen und wird für Anfang Oktober erwartet.
Alphaform mit Sitz in Feldkirchen bei München ist ein innovativer Entwicklungs- und Fertigungspartner mit einem breiten Technologie-Portfolio speziell für die Fertigung kleiner Stückzahlen und Nischenprodukte. Die geplante Akquisition umfasst die Unternehmensbestandteile der Alphaform an den Standorten in Deutschland, Finnland und England.
Mit der Übernahme stärkt Proto Labs seine Kapazitäten in der Additiven Fertigung in Europa in den Bereichen des Selektiven Lasersintern (SLS), Direkten Metall Lasersintern (DMLS) und der Stereolithographie (SL). Die Übernahme umfasst auch die Spritzguss-Dienstleistungen der Alphaform Claho in Eschenlohe. MediMet Precision Casting and Implants Technology GmbH, eine 100%ige Tochter der Alphaform AG, ist nicht Bestandteil der Transaktion.
?Wir freuen uns über dieses Ergebnis und die strategische Akquisition, welche unser Wachstum im Bereich der Additiven Fertigung in Europa beschleunigt und die Fertigung im Spritzguss und der CNC-Bearbeitung vervollständigt? so Vicki Holt, CEO bei Proto Labs. ?Mit diesen drei Angeboten sind wir sehr gut positioniert, um Designer und Ingenieure dabei zu unterstützen, alle Schritte von der ersten Idee über den Prototyp bis zur Serienfertigung zu realisieren.?

Proto Labs ist die weltweit schnellste digitale Quelle für individuell gefertigte Prototypen und Produktionsteile in Kleinserien. Das Unternehmen verwendet modernste Technologien in den Bereichen Additive Fertigung, CNC-Bearbeitung und Spritzguss, um Teile innerhalb weniger Tage herzustellen. Das Ergebnis ist ein großer Vorteil für Produktentwickler und Konstrukteure, denen kurze Produkteinführungszeiten wichtig sind. Besuchen Sie www.protolabs.de, um weitere Informationen zu erhalten.
Beschreibung:
– Proto Labs ist ein Hersteller von individuellen Prototypen und Kleinserien-Produktionsteilen im Expressverfahren.
– Ein automatisiertes Angebotssystem und eine rechtlich geschützte Software verwandeln 3D-CAD-Modelle in Befehle für Hochgeschwindigkeits-Fertigungsanlagen. Das Ergebnis sind Teile, die in 1 bis 15 Arbeitstagen versendet werden können.
– Das Unternehmen basiert auf drei primären Dienstleistungen: Spritzguss, CNC-Bearbeitung und Additive Fertigung.
– Das Spritzgussverfahren wird zur Expressherstellung von Prototypen, zum Bridge-Tooling und zur Kleinserienproduktion von bis zu 10.000 Teilen und darüber hinaus eingesetzt. Das Angebot umfasst mehr als 100 thermoplastische Kunststoffe, Metalle und Flüssigsilikon.
– Proto Labs verwendet 3-Achsen-Fräsen und Drehmaschinen zur Bearbeitung von Prototypen und Funktionsteilen aus technischen Kunststoffen und Metallen in Mengen von weniger als 200 Stück.
– Die Additive Fertigung verwendet modernste Rapid Prototyping-Techniken, mit denen extrem genaue Prototypen mit komplexen Geometrien hergestellt werden können. Additive Teile werden mittels Stereolithographie hergestellt. Wir planen eine Erweiterung des Services um selektives Lasersintern und direktem Metall-Lasersintern mit einer Vielzahl an Werkstoffen.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1267137

Erstellt von an 25 Sep 2015. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de