Home » Auto/Verkehr » rbb-Inforadio: Olaf Lies: Es wird weitere personelle Konsequenzen bei VW geben

rbb-Inforadio: Olaf Lies: Es wird weitere personelle Konsequenzen bei VW geben





Der niedersächsische Wirtschafts- und
Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) erwartet, dass es im Zuge des
VW-Abgasskandals nach dem Rücktritt von Konzernchef Martin Winterkorn
zu weiteren personellen Konsequenzen kommen wird. Lies, der auch
Mitglied im VW-Aufsichtsrat ist, sagte im rbb-Inforadio am
Donnerstag:

„Das muss weiter aufgeklärt werden. Wir sind ganz am Anfang. In
den nächsten Tagen, davon gehe ich aus, wird es auch weitere
personelle Konsequenzen geben. Es muss ja Verantwortliche geben, die
zugelassen haben, dass die Manipulation von Abgaswerten möglich ist.
Und die, die herausgefunden werden, haben auch die Konsequenzen zu
tragen. Die haben dem Unternehmen Schaden zugefügt. Deswegen gibt es
zusätzlich die Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.“

Die Aussage von Winterkorn, er habe von den Vorgängen nichts
gewusst, könne er nur zur Kenntnis nehmen, sagte Lies weiter.
Zunächst gelte es bei aller berechtigten Kritik die Leistungen zu
würdigen, die Winterkorn für den VW-Konzern vollbracht habe.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
Inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1266577

Erstellt von an 24 Sep 2015. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de