Home » Reise/Touristik » Regina Poersch: Eintritt frei: Die Strände sind für alle da!

Regina Poersch: Eintritt frei: Die Strände sind für alle da!





Zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes zur
Rechtswidrigkeit zweier niedersächsischer Strände erklärt die
tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Regina Poersch:

Wir begrüßen die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, das
Eintrittsgebühren für zwei Strände in Niedersachsen für rechtswidrig
erklärt hat. Es ist eine richtungsweisende Entscheidung mit
Signalwirkung – auch für Schleswig-Holstein. Nun sind unsere Kommunen
aufgefordert, zu prüfen, ob die von ihnen erhobenen Gebühren
rechtmäßig sind.

Wir wissen was die Kommunen für den Tourismus leisten. Deshalb ist
die Kurtaxe dort zu rechtfertigen, wo Kommunen die touristische
Infrastruktur und die Attraktivität des Strandabschnittes etwa durch
Rettungsschwimmer, Strandsäuberungen oder öffentliche Toiletten
steigern. Langfristig wünschen wir uns jedoch ein Kurtaxe-freies
Schleswig-Holstein! Das erfordert gemeinsame Lösungen von Land und
Kommunen. Hier ist die Landesregierung gefragt!

Pressekontakt:
Pressesprecher: Heimo Zwischenberger (h.zwischenberger@spd.ltsh.de)

Original-Content von: SPD-Landtagsfraktion SH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1530008

Erstellt von an 14 Sep 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de