Home » Allgemein » Rheinische Post: Barley sieht keine gemeinsamen Inhalte mehr mit der Union

Rheinische Post: Barley sieht keine gemeinsamen Inhalte mehr mit der Union





SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sieht
keine gemeinsamen Inhalte mehr mit der Union. „Niemand in der SPD
will die Fortführung der Großen Koalition. Das wäre nicht gut für
unser Land“, sagte Barley der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Ich wüsste auch gar nicht, auf
welche Inhalte wir uns mit CDU und CSU beim nächsten Mal noch einigen
könnten“, betonte sie. Die SPD habe mit dem jetzigen
Koalitionsvertrag die Merkel-Union doch bereits an ihre Schmerzgrenze
gebracht.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1449566

Erstellt von an 28 Jan 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de