Home » Sport/Fitness » Rheinische Post: Fortuna will in die Bundesliga

Rheinische Post: Fortuna will in die Bundesliga





Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf
will zumindest mittelfristig in die Fußball-Bundesliga zurückkehren.
Das erklärten Aufsichtsratschef Reinhold Ernst und sein
Stellvertreter Carsten Knobel der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Gerade aus Sicht des
Aufsichtsrats muss man sicherstellen, dass man auf alles vorbereitet
ist“, sagte Knobel. Die Vereinsgremien halten beide für erstligareif.
„In der Aufstellung, in der wir jetzt sind, sind wir auf höhere
Aufgaben vorbereitet“, erklärte Ernst. Die ursprüngliche Zielsetzung
des Klubs, Platz eins bis sechs, werde nicht korrigiert, versicherte
Ernst zwar. Aber er sagte auch: Wenn ihm jetzt Platz sechs am Ende
der Saison anböte, würde er nicht unterschreiben, „das müssen wir
auch nicht“.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1545677

Erstellt von an 27 Okt 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de