Home » Sport/Fitness » Rheinische Post: Fortunas Ex-Präsident: Klub sollte Gespräch mit Schmadtke suchen

Rheinische Post: Fortunas Ex-Präsident: Klub sollte Gespräch mit Schmadtke suchen





Fortuna Düsseldorfs ehemaliger Präsident Peter
Förster spricht sich dafür aus, die Verpflichtung von Manager Jörg
Schmadtke zu prüfen. „Natürlich sollte Fortuna das Gespräch mit Jörg
Schmadtke suchen. Das habe ich vor vier Jahren dem damaligen Vorstand
und Aufsichtsrat ans Herz gelegt, doch wurden die Zuständigkeiten
zwischen den Gremien nur hin- und hergeschoben. Da hat es noch nicht
einmal eine Anfrage gegeben. Ein grundsätzliches Interesse sollte
Fortuna bekunden, auch wenn das Thema möglicherweise in den nächsten
Wochen noch nicht akut ist“, sagte Förster der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Schmadtke hatte
sich am Montag vom Bundesligisten 1. FC Köln getrennt. Förster
kandidiert für Fortunas Aufsichtsrat.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1544068

Erstellt von an 24 Okt 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de