Home » Allgemein » Rheinische Post: Frankreichs Ex-Premier fordert von Deutschland stärkeres militärisches Engagement

Rheinische Post: Frankreichs Ex-Premier fordert von Deutschland stärkeres militärisches Engagement





Alain Juppé, ehemaliger französischer
Premierminister und aussichtsreichster Kandidat für die
Präsidentenwahl im Frühjahr 2017, hat Deutschland zu stärkeren
militärischen Anstrengungen aufgefordert. Frankreich leiste einen
wichtigen Beitrag zur vorgeschobenen Verteidigung Europas in
Nordafrika und im Nahen Osten, sagte Juppé der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). „Deutschland
verfügt dagegen nicht über die militärischen Möglichkeiten, die
seinem gewachsenen wirtschaftlichen und politischen Gewicht in Europa
eigentlich entsprechen würden. Das ist eines der wichtigen Themen,
über die wir zwischen Berlin und Paris reden müssen.“ Zugleich
forderte Juppé Deutschland auf, seine Haushaltsüberschüsse zu nutzen,
um stärker in die Infrastruktur zu investieren und so auch im
Interesse Frankreichs die Wirtschaft anzukurbeln.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1339066

Erstellt von an 31 Mrz 2016. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de