Home » Allgemein » Rheinische Post: Lambsdorff: „Macrons Eurozonenbudget wird es mit der FDP nicht geben“

Rheinische Post: Lambsdorff: „Macrons Eurozonenbudget wird es mit der FDP nicht geben“





Der Vize-Präsident des Europaparlaments,
Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hat die Vorschläge des französischen
Präsidenten Emmanuel Macron zur Weiterentwicklung Europas in Teilen
kritisiert. „Die Rede von Präsident Macron war mutig und
erfrischend“, sagte Lambsdorff der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Allerdings vertraut der
französische Präsident zu sehr auf den Staat und neue Steuern. Das
Problem in Europa ist jedoch nicht der Mangel an Geldern, sondern an
Reformen“, sagte der FDP-Politiker. „Ein Eurozonenbudget wird es
deshalb mit den Freien Demokraten nicht geben“, sagte Lambsdorff.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1534194

Erstellt von an 26 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de