Home » Allgemein » Rheinische Post: Medienminister Holthoff-Pförtner tritt von Management-Posten bei Funke zurück

Rheinische Post: Medienminister Holthoff-Pförtner tritt von Management-Posten bei Funke zurück





Der Medienunternehmer Stephan Holthoff-Pförtner
(68) hat seine Ämter in den Führungsgremien der Funke Mediengruppe
(„WAZ“, „Hörzu“, „Frau im Spiegel“) niedergelegt. Regierungssprecher
Christian Wiermer bestätigte auf Anfrage entsprechende Informationen
der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).
Wiermer sagte der Rheinischen Post: „Herr Minister Stephan
Holthoff-Pförtner hat in der vergangenen Woche mit sofortiger Wirkung
sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der Funke Mediengruppe GmbH &
Co. KGaA und sein Amt als Mitglied des Gesellschafterausschusses der
Funke Management GmbH niedergelegt.“

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1514308

Erstellt von an 26 Jul 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de