Home » Allgemein » Rheinische Post: SPD fordert drei Milliarden Euro für Ganztagsschulen aus Überschüssen

Rheinische Post: SPD fordert drei Milliarden Euro für Ganztagsschulen aus Überschüssen





SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil hat
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) aufgefordert, einen
wesentlichen Teil der Haushaltsüberschüsse für Schulen auszugeben.
„Drei Milliarden Euro sollten in den Ausbau von Ganztagsschulen
gehen“, sagte Heil der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Freitagausgabe). Jetzt sei die Zeit für Investitionen. „Die
Bürgerinnen und Bürger haben die Überschüsse erwirtschaftet, nun
sollten wir das Geld in ihrem Interesse investieren: etwa in den
Ausbau der digitalen Infrastruktur und in die Modernisierung unserer
Schulen“, sagte Heil.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1444002

Erstellt von an 13 Jan 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de