Home » Bilder, Reise/Touristik » Rodeln wie die Weltmeister in der Wildkogel-Arena

Rodeln wie die Weltmeister in der Wildkogel-Arena






 

14 Kilometer und 1.300 Höhenmeter: Mehr beleuchteten Rodelspaß als in der Wildkogel-Arena in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern gibt es auf dem ganzen Globus nicht. Im Vorjahr sorgte die weltweit längste Rodlerkette für einen Guinness World Record™. Höchste Zeit, um dort seine persönliche Bestzeit aufzustellen.

Von den Bergstationen führen nicht nur knackige Talabfahrten nach Neukirchen und Bramberg, sondern auch die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Die kurven- und kufenreichen 14 Kilometer und 1.300 Höhenmeter sind täglich bis 22 Uhr beleuchtet und laden zu einer Rodelpartie ein. Jeden Tag können Rodler mit den Bahnen zum Startpunkt auf den Wildkogel fahren. Jeweils dienstags und freitags ist das mit der Smaragdbahn in Bramberg sogar bis 18.30 Uhr möglich und samstags mit der Wildkogelbahn in Neukirchen. Für die Talfahrt auf der Rodel sind zumindest 40 Minuten einzuplanen – diverse Zwischenstopps und Hüttenschwünge unterwegs nicht mitgerechnet. Im Ziel darf man sich wie ein Weltmeister fühlen – und um ein unvergessliches Wintererlebnis reicher. 2017 gab es für die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg das internationale Rodelbahngütesiegel, das zum ersten Mal überhaupt vergeben wurde. Auch den Award für das Beste Event konnte man mit dem Weltrekord der längsten Rodlerkette (Guinness World Records™) bei den Skiarea-Winter-Awards einheimsen. 2017 flossen 630.000 Euro in Streckenverbesserungen. Eine Engstelle wurde mit einer Straßenüberführung „entschärft“, die Strecke teilweise verbreitert und komfortmäßig optimiert. Außerdem gibt es neue Ruhe- und Wartezonen zum Einbremsen und Pause machen. In der Wildkogel-Arena gibt es drei weitere Familien-Rodelbahnen, auf denen sich Groß und Klein in die Kurven legen: Die Naturrodelbahnen zum Gasthof Stockenbaum, zum Gasthof Neuhaushof sowie die Kühnreit-Rodelbahn. Auf letzterer findet jeden Mittwoch das beliebte Gästerodeln statt und täglich heißt es „Bahn frei zum Nachtrodeln“. www.wildkogel-arena.at

Längste beleuchtete Rodelbahn der Welt (14 km, 1.300 Hm) – täglich bis 22.00 Uhr beleuchtet und geöffnet
Letzte Bergfahrt für Rodler 16.15 Uhr: Erw. 12 Euro / Ki. 6 Euro, Tageskarte: Erw. 30 Euro / Ki. 15 Euro
Zusätzliche Rodler-Abendfahrten bis 18.30 Uhr, Di. und Fr.: Bramberg, Sa.: Neukirchen (Abendfahrten sind nicht im Skipass enthalten!)
Betriebszeiten der Bergbahnen Wildkogel: 08.–10.12.17, 15.12.17–08.04.18, täglich 08.45–16.15 Uhr

2.473 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1528778

Erstellt von an 12 Sep 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de