Home » Allgemein » Saarbrücker Zeitung: Özdemir hält Schwarz-Grün bei klaren Fortschritten im Klimaschutz für möglich

Saarbrücker Zeitung: Özdemir hält Schwarz-Grün bei klaren Fortschritten im Klimaschutz für möglich





Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem
Özdemir, kann sich eine schwarz-grüne Koalition nach der
Bundestagswahl vorstellen, wenn es dabei zu Vereinbarungen über einen
deutlichen Fortschritt beim Klimaschutz kommt. Der „Saarbrücker
Zeitung“(Donnerstag-Ausgabe) sagte Özdemir: Kanzlerin Angela Merkel
gebe den Grünen Recht, was das Ende des Verbrennungsmotors angeht.
„Aber mit ihren bisherigen Partnern SPD und FDP wird Merkel das nicht
umsetzen können. Für die Umsetzung braucht es starke Grüne“, so
Özdemir.

Seine Partei würde „dafür sorgen, dass es zum wirksamen
Klimaschutz kommt“, erklärte Özdemir. Merkel unterschreibe zwar das
Pariser Klimaabkommen, beschließe dann aber mit der SPD
Milliardensubventionen für alte Kohlekraftwerke, kritisierte Özdemir.
„Wir haben immer klar gesagt, dass wir nach der Wahl mit allen reden
– aber wir reden nicht über alles“, sagte der Grünen-Politiker.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbr?cker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524973

Erstellt von an 31 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de