Home » Allgemein » Saarbrücker Zeitung: Özdemir kritisiert mögliche Aussetzung der Hermesbürgschaften für die Türkei als unglaubwürdig

Saarbrücker Zeitung: Özdemir kritisiert mögliche Aussetzung der Hermesbürgschaften für die Türkei als unglaubwürdig





Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem
Özdemir, hält die von der Bundesregierung in Aussicht gestellte
Aussetzung der staatlichen Hermesbürgschaften zur Absicherung von
Geschäften deutscher Firmen in der Türkei für unglaubwürdig. „Das ist
mehr Schein als Wirklichkeit“, sagte Özdemir der „Saarbrücker
Zeitung“ (Donnerstag-Ausgabe).

„Gleichzeitig wird vom Rüstungskonzern Rheinmetall eine
Panzerfabrik in der Türkei gebaut. Von der Überprüfung der
Hermesbürgschaften reden, aber den Bau einer Panzerfabrik in der
Türkei absichern, das hat mit einer glaubwürdigen Türkei-Politik
nichts zu tun“, kritisierte der Grünen-Politiker. Das sei ein
„Kuschelkurs mit Erdogan“.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbr?cker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524916

Erstellt von an 30 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de