Home »

pcbilliger als Unterstützer beim Berlin-Marathon 2017

Es dürfte nicht nur in puncto Wettereiner der härtesten Marathons im Laufjahr des Kenianers und weltbekannten Laufstars Eliud Kipchoge gewesen sein. Am Ende des harten Rennens verfehlte Kipchoge den Weltrekord um 35 Sekunden, war der Regen Schuld? Wie es wie es auch drehen und wenden, Eliud Kipchoge kämpfte um jede Sekunde, er ließ sogar den unglaublichen Nobody Guye Adola hinter sich – aber für das ganz große Ziel reichte es an diesem Bundestagswahlsonntag, den 2

AfD Berlin – Falk Rodig deckt Tuberkulose Skandal auf

Die Partei AfD (Alternative für Deutschland) in Berlin-Lichtenberg schaut den Behörden verstärkt auf die Finger. Dabei deckt die AfD jetzt auf, dass das Tuberkulose-Zentrum in Lichtenberg der Tuberkulose-Seuchengefahr, wegen der aktuell massenhaften Einschleppung durch Asylbewerber, nicht annähernd gewachsen ist.

Die illegale Einwanderung bringt eine alte Seuche zurück nach Berlin: Tuberkulose, früher bekannt als Schwindsucht. Die Krankheit kann tödlich enden

OLG Köln: Canada Gold Trust kann Ausschüttungen nicht zurückfordern

Oberlandesgericht weist Berufung zurück, Anleger brauchen Ausschüttung nicht zurückzuzahlen – Geschäftsführer Rudolf D. beschimpft Gerichte

Air Berlin Insolvenz – was bedeutet das für die Mitarbeiter?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Wasserschäden durch Waschmaschine: was sollten Mieter beachten?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin.

Scheinselbständigkeit: Dozent bei Weiterbildungsinstitut ist selbständig

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Praktikum während der Krankheit – dürfen Arbeitnehmer das?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Kunst und Steuern – was bringt die GWG Änderung 2018

Kunst und Steuern sind ein beliebtes wie grenzwertiges Thema. Vor allem bei der Auslegung durch die Finanzämter. Jeder Unternehmner und Freiberufler sieht in der künstlerischen Aufwertung seiner Arbeits- und Kundenräume positive Aspekte für geschäftliche Aktivitäten. Das Finanzamt vermutet persönliches Kunstinteresse. Daher sollten Basisregeln beachtet werden. Die neue GWG-Regelung ab 2018 kann ein Kunst-Turbo werden!

Zahngesundheit: Zahnpflege durch die Zahnbürste

Hinweise und Tipps von Wolfgang Behrendt, Zahnarzt in Berlin

Last Minute nach Berlin: WelcomeCard im November inklusive

Neuer Last Minute-Prospekt von Ameropa-Reisen erscheint am 5. Oktober 2017 – Attraktive Angebote in 20 Städten

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de