Home »

27. Tiroler Wirtschaftsforum – BILD

In Kürze ist es soweit!

Das seit 27 Jahren führende Wirtschaftsforum im Westen Österreichs
mit hochkarätigen Vortragenden und spannenden Gästen findet am 08.
November 2017 im Congress Innsbruck statt.

Mit bereits mehr als 400 Anmeldungen freuen sich die Veranstalter
auf einen erfolgreichen Tag mit spannenden Impulsen und viel
Gelegenheit zu persönlicher Begegnung und Dialog.

Mit Dr. Viktor Mayer-Schönberger, Oxford-Professor für Internet
Govern

Anstieg der Drittmittel je Universitätsprofessorin und -professor auf fast 258 000 Euro im Jahr 2015

Im Jahr 2015 warb eine Professorin
beziehungsweise ein Professor an deutschen Universitäten (ohne
medizinische Einrichtungen/Gesundheitswissenschaften der
Universitäten) im Durchschnitt Drittmittel in Höhe von 257 600 Euro
ein. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das
0,5 % mehr als im Vorjahr.

In anderen Hochschularten waren die durchschnittlichen
Drittmitteleinnahmen je Professorin und Professor niedriger: An den
Fachhochschulen (ohne Verwaltung

SDA Bocconi, INSEAD und Tuck sind die Gewinner der Rolex MBA““s Conference& Regatta 2017

Die im Jahre 2017 zum vierzehnten Mal ausgetragene Rolex MBA“s
Conference & Regatta, die führenden Wirtschaftshochschulen aus aller
Welt gewidmet ist, ging am Samstag, dem 30. September 2017 zu Ende.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier: https://www.mul
tivu.com/players/uk/8200351-sda-bocconi-insead-tuck-rolex-mba-regatta
/

20 Teams von Wirtschaftshochschulen mit 390 Studenten aus mehr als
60 Ländern an Bord von 50 Booten kämpften auf See vor San

Kraftvoller Studienstart am MCI – BILD

Einen beeindruckenden Start ins akademische Jahr
kann das Management Center Innsbruck (MCI) auch 2017 vermelden. Die
Zahlen sprechen ihre eigene Sprache: Für Herbst 2017 haben 3.500
Bewerber/innen aus 70 Nationen ihre umfangreichen
Bewerbungsunterlagen für einen der mehr als 1.200 neu zu vergebenden
Studienplätze eingereicht. Die Studierenden wurden in einem
mehrstufigen anspruchsvollen Aufnahmeverfahren ausgewählt. Ihr
MCI-Studium bereitet sie auf erfolgreiche, auch internat

BOKU und MCI starten gemeinsames Programm – BILD

Die aus den USA kommende "Craft Beer"-Welle
korrespondiert ideal mit der Tradition des Bierbrauens in Europa und
bietet gerade kleinen Brauereien enorme Markt- und
Entwicklungschancen. Ein gemeinsam von der Universität für
Bodenkultur in Wien (BOKU) und dem Management Center Innsbruck (MCI)
entwickeltes Qualifizierungsprogramm unterstützt kleine Brauereien
bei Brautechnologie und Produktentwicklung. Den Auftakt des
FFG-geförderten Qualifizierungsprogrammes bildete e

Warum lesen Jungs schlechter als Mädchen?

In fast allen Ländern, die an der jüngsten Pisa-Studie teilnahmen, lesen 15-jährige Mädchen besser als gleichaltrige Jungs. Um ein Schuljahr sind die Mädchen im Schnitt voraus.

MCI begrüßt Ausbauplan des BMWFW – BILD

"Mit großer Freude haben wir von der
Entscheidung von Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Harald Mahrer
erfahren, dem MCI ab Herbst 2018 jährlich 40 zusätzliche
Studienplätze für die Einrichtung eines Bachelor-Studiengangs
“Digital Business & Software Engineering“ zuzuweisen", gibt
MCI-Rektor Andreas Altmann gegenüber den Medien bekannt. Damit wird
ein wichtiger Flaschenhals für den heimischen Wirtschaftsstandort
gemildert und Innovation

AUTARK-Gruppe: Stabile ordnungspolitische Strukturen geben Unternehmen Sicherheit

Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe, ist sich nach der Bundestagswahl sicher: "Die Parteien wissen, worauf es jetzt ankommt." Wirtschaftsstandort Deutschland.

LUI-Che-Woo-Preis – Preis für Weltzivilisation: Verleihungszeremonie 2017

Am 03. Oktober wurde in Hongkong zum
zweiten Mal der LUI-Che-Woo-Preis – Preis für Weltzivilisation (kurz
"LUI-Che-Woo-Preis" oder "Preis") verliehen, der bedeutende Beiträge
dreier ausgewählter Preisträger für die Weltzivilisation würdigt. An
der Veranstaltung nahmen über 1.000 namhafte Gäste teil, die sich dem
Wert verbunden fühlen, den der Preis verkörpert: Harmonie zu fördern.

Die komplette Erklärung im M

EU Digitalgipfel in Tallinn: Harmonisierung ist Trumpf

Aachen/Berlin 29. September 2017 – Heute treffen sich die Staats- und Regierungschefs der EU in Tallinn zum "Digitalen Gipfeltreffen". Ziel des Treffens ist es, Europa zum weltweiten Technologieführer zu machen und sich in der globalen Digitalisierung zu behaupten.

Nachdem schon vor einigen Tagen die Finanzminister der EU zusammenkamen, um die Weichen für eine faire Besteuerung von Digitalunternehmen zu stellen, sind es wieder Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien, d

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de