Home »

Kirgistan wirtschaftlich in desolatem Zustand / Auch nach Präsidentenwechsel bleibt Korruption das Grundübel

Kirgistan wird nach dem jüngsten Machtwechsel an
der Spitze des Staates vom Westen als das demokratischste Land
Zentralasiens gefeiert, allerdings hinterlässt der scheidende
Präsident Almasbek Atambajew seinem Nachfolger Sooronbai Scheenbekow
einen wirtschaftlich besorgniserregenden Zustand des kleinen Landes.
Hauptproblem ist nach wie vor die hohe Korruption.

Nach Ansicht des Bundesministeriums für Zusammenarbeit BMZ stellt
die Korruption ein enormes Hindernis f&uu

Regina Poersch: Kürzung des EU-Haushalts ist für uns nicht akzeptabel

Nicht erst seit dem Brexit fragen wir uns, wie es mit
der EU weitergeht, diesem einzigartigen Friedens- und
Wohlstandsprojekt. Das gilt auch für den europäischen Finanzrahmen.
Bereits bei den Verhandlungen zum Finanzrahmen für die aktuelle
Förderperiode 2014-2020 musste Schleswig-Holstein mit weniger Mitteln
auskommen. Man hatte Großbritannien und dem damaligen Premierminister
David Cameron das Zugeständnis gemacht, unter 1 % des BIP zu bleiben.
Damit sollte das

Bayernpartei: Wann fällt Draghi endlich jemand in den Arm?

Der Wahnsinn der Nullzinspolitik der Europäischen
Zentralbank (EZB) unter ihrem italienischen Präsidenten Mario Draghi
zieht immer weitere Kreise. Kürzlich wurde bekannt, dass die Deutsche
Rentenversicherung Bund, deren Kassen aufgrund der derzeitig guten
Konjunktur gut gefüllt sind und die dieses Geld natürlich sicher
anzulegen hat, Strafzinsen bezahlen muss.

In 2017 betragen diese Strafzinsen immerhin 10 Millionen Euro, in
2018 rechnet man mit 50 Millionen. Ge

Unternehmensfinanzierung im Wandel – Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Die Euler Hermes Rating GmbH hat in ihrem neuen
TRIBRating Research-Bericht "Rating von mittelständischen Unternehmen
in Deutschland" das veränderte Finanzierungsumfeld für
mittelständische Unternehmen sowie die Charakteristika dieser
Unternehmen aus Rating-Perspektive untersucht.

Anhaltende Unsicherheiten im Bankenbereich und strukturelle
Verschiebungen des Finanzierungsbedarfs führen nach Einschätzung der
Ratingagentur zu einem zunehmenden Inter

Dr. Ralf Stegner: Wie viel Unterstützung hat die Finanzministerin?

Zur aktuellen Stunde zu "Konsequenzen aus
Steuerskandalen wie den "Paradise Papers" – Position der Koalition
zum Umgang mit Steuervermeidungsstrategien und Steuerehrlichkeit"
erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Ralf Stegner:

1. Warum braucht es diese Aktuelle Stunde?

Offshore-Leaks, Luxemburg-Leaks, Swiss-Leaks und Panama Papers –
die Liste an Steuervermeidungsskandalen war bereits vor den Paradise
Papers lang und erschütternd. Jeder

Sonderwunsch Meister GmbH holt sich 6-stelliges Investment! – ANHÄNGE

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Mag. Susanne Gulz,
Mag. Christiane Weissenborn und Markus Ertler nicht nur drei
Investoren an Bord holen konnten, sondern auch drei Persönlichkeiten,
die uns mit ihrem Know How und ihrem Netzwerk ein ganzes Stück voran
bringen werden", sagt Milan Zahradnik, Founder und CEO der Anfang
September gegründeten Sonderwunsch Meister GmbH.

"Als wir Anfang 2016 starteten, war für mich nach einem Jahr
Vorbereitung und dem geglü

Modine gibt Schließung des Werks in Ko?tschach-Mauthen, Gailtal bekannt

Racine, WI – 13. November 2017 – Modine Manufacturing Company
(NYSE: MOD), globaler Marktfu?hrer in verschiedensten Technologien im
Bereich Ku?hler- und Klimatechnik musste heute bekannt geben, dass
sein Werk in Ko?tschach-Mauthen im Gailtal geschlossen werden wird.
Das Werk selbst kam erst letztes Jahr, am 30. November 2016, durch
den Kauf der Firma Luvata Heat Transfer Solutions zur Modine Familie.

Trotz der harten Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und
des lokalen Management

Versicherungsgruppe die Bayerische beteiligt sich am Schweizer Start-up Dextra Versicherungen AG

Das Schweizer Start-up Dextra Versicherungen AG
erhöht sein Aktienkapital und gewinnt namhafte Investoren: die
Versicherungsgruppe die Bayerische und die im Vorsorgebereich tätige
Pax. Beide halten nach der ordentlichen Kapitalerhöhung vom Oktober
2017 gemeinsam mit der Dextra Rechtsschutz AG mehr als 65 Prozent des
Aktienkapitals. Die restlichen 35 Prozent sind im Besitz privater
Investoren.

Damit stellt sich die Dextra Versicherungen AG, ein Anbieter von
Kfz-Versicheru

Geschäftsklima im deutschen Beteiligungsmarkt eilt von Rekord zu Rekord

– Geschäftsklima im Venture Capital-Markt im 3. Quartal 2017 auf
neuem Bestwert
– Bewertung der Exitmöglichkeiten überspringt Rekordmarke deutlich
– Spätphase: Unzufriedenheit mit Einstiegspreisen nimmt das
sechste Quartal in Folge zu

Das Geschäftsklima auf dem deutschen Beteiligungskapitalmarkt hat
sich im dritten Quartal 2017 nochmals verbessert. Der
Geschäftsklimaindex des German Private Equity Barometers steigt um
4,9 Zähler au

GVB begrüßt Ruf der Wirtschaftsweisen nach einem Regulierungscheck

Die Bankenregulierung sollte intensiver auf ihre
Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit überprüft werden. Das empfiehlt der
Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen
Entwicklung in seinem heute veröffentlichten Jahresgutachten der
Bundesregierung. Auf diese Weise würde sichergestellt, dass
"ineffektive Regulierungen" identifiziert und gegebenenfalls
abgeschafft werden können, schreiben die Ökonomen. Besonders wichtig
sei das f&uum

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de