Home »

Invest in Future: „Gesellschaft 4.0 – Auswirkungen auf die Kita-Welt“

Der Zukunftskongress für Bildung und Betreuung "Invest in Future" zeigt am 26. und 27. September 2017 in Stuttgart Chancen und Entwicklungen für neue Lern- und Arbeitswelten in einer "Gesellschaft 4.0" auf. Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft sowie Expertinnen und Experten von Bildungsträgern und aus der pädagogischen Praxis präsentieren Zukunftstrends und diskutieren sie mit dem Fachpublikum. Was bedeuten die gesellschaftlichen Ver&aum

G20-Gipfel in Hamburg – fritz-kola startet Kampagne „mensch, wach auf!“ (VIDEO)

Das Hamburger Unternehmen fritz-kulturgüter GmbH ruft seit dem 22.
Juni mit seiner Kampagne zum G20-Gipfel dazu auf, Haltung zu zeigen
und motiviert so zu friedlichem Protest und Meinungsaustausch.

Aufgewacht! Gründer und Geschäftsführer Mirco Wiegert und die
Mannschaft der fritz-kulturgüter GmbH haben eine klare Mission zum
bevorstehenden G20-Gipfel in Hamburg: Mit ihrer Kampagne "mensch,
wach auf!" möchten sie Menschen in Hamburg und ganz Deu

„Maischberger“ am Mittwoch, 28. Juni 2017, um 23:45 Uhr

Das Thema:

"Streit um Abschiebungen: Ist die Politik zu lasch oder zu hart?"

Eine 15-Jährige wird mit ihren Eltern nach Nepal ausgewiesen,
obwohl sie hier geboren wurde und ein Gymnasium besucht. Ein Afghane
tötet in einem Flüchtlingsheim einen Jungen. Obwohl er als
verurteilter Gewalttäter bekannt war, konnte er in Deutschland
bleiben. Beide Fälle haben in diesen Tagen für Aufsehen gesorgt: Was
läuft in der Abschiebepraxis schief? Schieb

FDP-Chef Lindner zu „Ehe für Alle“: CDU kommt in der Gegenwart an

FDP-Chef Christian Lindner hat den Kursschwenk von
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Debatte über die Öffnung
der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare als "ein gutes Signal"
begrüßt.

Die Abstimmung im Bundestag möglicherweise zur Gewissenfrage zu
erklären sei eine "weise Entscheidung", sagte Lindner am Dienstag im
rbb-Inforadio.

Die CDU komme "gesellschaftspolitisch in der Gegenwart an", so
Lindner. "Die

Das SommerKino 2017 startet mit „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ am kommenden Montag, 3. Juli 2017, um 20:15 Uhr „Sherlock“-Darsteller Benedict Cumberbatch in der Rolle des Alan Turing

Es wird ein Fest für Filmfans: Das Sommer- und
PremierenKino im Ersten bringt von Juli bis September 15
internationale und nationale Kino-Produktionen mit Starbesetzung auf
den heimischen Bildschirm. Gleich zu Beginn wartet Das Erste mit
einem Oscar-prämierten Highlight auf: "Sherlock"-Darsteller Benedict
Cumberbatch spielt in dem ebenso spannenden wie bewegenden Drama "The
Imitation Game" die Rolle des Genies Alan Turing, der heute als einer
der wichtigsten Wi

„hart aber fair“ am Montag, 26. Juni 2017, um 21:00 Uhr, live aus Berlin

Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Trumps neue Welt: Wild-West statt freier Westen?

Die Gäste:

Peter Altmaier, (CDU, Chef des Bundeskanzleramtes und
Bundesminister für besondere Aufgaben) Sandra Navidi,
(Unternehmensberaterin; Gründerin und Geschäftsführerin von
BeyondGlobal; lebt in New York) Horst Teltschik, (früherer
außenpolitischer Berater von Helmut Kohl; leitete von 1999 bis 2008
die Münchner Sicherheitskonferenz) Ralph Freund,

Winkelmeier-Becker: Union begrüßt Rehabilitierung homosexueller Männer

Strafrechtliches Verbot einvernehmlicher
homosexueller Handlungen ist aus heutiger Sicht als grund- und
menschenrechtswidrig zu bewerten

Der Deutsche Bundestag berät am heutigen Donnerstag abschließend
über das Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8.
Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten
Personen. Dazu erklärt die rechts- und verbraucherpolitische
Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Elisabeth
Winkelmeier-Bec

„ttt – titel thesen temperamente“ (rbb) am Sonntag, 25. Juni 2017, um 23:30 Uhr

Die geplanten Themen:

Künstler unter Druck – ein Stimmungsbericht aus Polen In Polen
wird es immer schwerer frei künstlerisch zu arbeiten. Künstler leiden
mehr und mehr unter dem zunehmenden Druck der national-konservativen
Regierung. Unliebsamen Theater-Intendanten wird gekündigt, dem
derzeit stattfindendem "Malta" – Festival werden die Mittel
gestrichen. Für "ttt" sprechen wir mit dem Regisseur Oliver Frljic,
der Sängerin Kayah und fa

ZDFinfo mit Staatsanwälte-Doku und „The Murder Detectives“ (FOTO)

In der ZDFinfo-Dokumentation "Die Staatsanwälte – Menschenhandel
und Polizistenmord" berichten zwei Anklagevertreter von ihren
wichtigsten Fällen – zu sehen am Samstag, 24. Juni 2017, 19.30 Uhr.
Direkt im Anschluss sendet ZDFinfo in Erstausstrahlung die
dreiteilige BBC-Produktion "The Murder Detectives", die von 20.15 Uhr
bis 22.40 Uhr einen Mordfall von den ersten Ermittlungen bis zum
schwierigen Prozess detailliert verfolgt.

Seit 2008 ist Petra Mayer

Proteste gegen den antisemitischen Quds-Marsch in Berlin / STOP THE BOMB kritisiert Unterstützung der islamistischen Organisatoren durch die deutsche Politik

Am 23. Juni findet der alljährliche "Quds-Marsch"
in Berlin statt, und auch in diesem Jahr werden von zwei Bündnissen
Gegenaktivitäten organisiert.

Der so genannte "Quds-Tag" (Quds = arabisch für Jerusalem) wurde
1979 vom iranischen Revolutionsführer Khomeini als politischer
Kampftag für die Eroberung Jerusalems und Vernichtung Israels
etabliert. Jedes Jahr findet er am Ende des Ramadan statt. Auch in
Berlin wird dabei zur Zerstöru

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de