Home »

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar Steuer/Entlastungen/Bundesregierung

Die künftige Regierung sollte die Chance zur
Entlastung endlich nutzen: In der Arbeitslosenversicherung sind
schnelle Beitragssenkungen möglich. Dieser Zweig der
Sozialversicherungen hat hohe Reserven angehäuft. Es ist sinnlos,
die Milliarden zu bunkern. Die Politik rühmt sich ständig damit,
dass die Erwerbstätigenzahl Rekordhöhen erreicht und die
Arbeitslosigkeit auf den niedrigsten Stand gesunken ist. Jetzt ist
es an der Zeit, die Menschen an

Andreas Schwarz: Strafprozess gegen Cum/Ex-Verantwortliche gut und richtig

Andreas Schwarz, Sprecher für Finanzpolitik der
Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Obmann im 4.
Untersuchungsausschuss Cum/Ex, zu den Presseberichten über den
bevorstehenden 1. Strafprozess gegen Cum/Ex-Verantwortliche:

"Der Cum/Ex-Untersuchungsausschuss des Bundestages hat
festgestellt, dass ein kriminelles Netzwerk, bestehend aus Bankern,
Steueranwälten, Professoren und Aktienhändlern den Staat mit
Steuerbetrügereien systematisch ausge

Andreas Schwarz: EU-Kommission bringt Irland vor Gericht

Andreas Schwarz, Sprecher für Finanzpolitik der
Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, zur Entscheidung
der EU-Kommission, im Steuerstreit mit Irland den Europäischen
Gerichtshof einzuschalten:

Es ist richtig, dass Brüssel entschieden gegen Steuerdumping
vorgeht. Das gilt insbesondere für die rechtswidrigen Beihilfen
Irlands an Apple. Steuergeschenke von über 13 Milliarden Euro sind
nicht nur unsittlich, sondern verhöhnen jeden ehrlichen deutsc

PIRATEN: Was hat uns der BER bisher gebracht? 5,4 Mrd. EUR Kosten

Piratenpartei startet Webseite www.ber-stoppen.de,
um auf die Kostenexplosion des Milliardengrabs BER in
Berlin-Brandenburg hinzuweisen

BER – Berlin/Brandenburg. Die Piratenpartei Deutschland
präsentiert die Kampagnenseite www.ber-stoppen.de – zur
Veranschaulichung der Steuerbelastungen durch das Milliardengrab des
geplanten Flughafens BER.

Du bist ein Berliner – zumindest beim Bezahlen

Jeder, der in Deutschland Steuern zahlt, finanziert über den
Länderfinanzausg

Kunst und Steuern – was bringt die GWG Änderung 2018

Kunst und Steuern sind ein beliebtes wie grenzwertiges Thema. Vor allem bei der Auslegung durch die Finanzämter. Jeder Unternehmner und Freiberufler sieht in der künstlerischen Aufwertung seiner Arbeits- und Kundenräume positive Aspekte für geschäftliche Aktivitäten. Das Finanzamt vermutet persönliches Kunstinteresse. Daher sollten Basisregeln beachtet werden. Die neue GWG-Regelung ab 2018 kann ein Kunst-Turbo werden!

Beate Raudies: Ist Bernd Buchholz der neue Finanzminister?

Zu den Äußerungen von Wirtschaftsminister Buchholz
zur Grunderwerbssteuer im Hamburger Abendblatt (14.09.2017) erklärt
die finanzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Beate
Raudies:

"Nachdem Dennys Bornhöft zum Co-Umweltminister wurde, versucht
sich Bernd Buchholz jetzt offensichtlich als zweiter Finanzminister.
Oder wie ist es zu verstehen, dass er auf einmal Angelegenheiten
regeln will, die eindeutig in der Zuständigkeit des Finanzressorts
l

Andreas Schwarz: Steuerflucht in Deutschland – Bericht der Tageszeitung WELT

Die aktuellen Berichte über das Ausmaß der
weltweiten Steuerflucht in so genannte Steuerparadiese zeigen, dass
auch Deutschland längst noch nicht seine Hausaufgaben gemacht hat.
Das beweist die neue Studie des französischen Ökonomen Gabriel
Zucman, über die auch die WELT berichtet.

Das empört auch den im Bundestag für das Thema Steuerkriminalität
in der SPD-Bundestagsfraktion zuständigen Bundestagsabgeordneten
Andreas Schwarz.

&quo

Kostenblock Schule, Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und Co. / Wie Eltern von Schulkindern ihre Steuerlast reduzieren können (FOTO)

Nun hat in Deutschland überall das neue Schuljahr begonnen. Für 11
Millionen Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und
beruflichen Schulen ist die süße Zeit der Sommerferien vorbei. Für
die Eltern bedeutet der Schulanfang, tief in die Tasche zu greifen.
Neue Hefte, Schreib- und Bastelmaterialien sowie vielleicht auch neue
Sportbekleidung müssen besorgt werden. Im Laufe des Jahres kommen
dann unter Umständen noch Exkursionen, Klassenf

Aiwanger/FREIE WÄHLER: Erbschaftsteuer komplett abschaffen

Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIEN WÄHLER im
bayerischen Landtag, zur Meldung "Länder machen Front gegen Bayerns
Sonderweg bei der Erbschaftsteuer":

"Ich unterstütze den Weg der bayerischen Finanzbehörden, die
Erbschaftsteuer möglichst unternehmensfreundlich umzusetzen. Es wäre
am besten, die Erbschaftsteuer endlich ganz abzuschaffen, um ein
klares Signal pro Eigentum zu setzen und diesen Dauerzwist zu
beenden."

Pressekontakt:
D

Zu den DIW-Plänen zur Senkung der Mehrwertsteuer / vbw: Einkommenssteuersenkung effektiver als Mehrwertsteuersenkung

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft
e. V. hat den Forderungen des DIW – Deutsches Institut für
Wirtschaftsforschung zur Senkung der Mehrwertsteuer gegenüber einer
Reform des Einkommensteuertarifs eine klare Absage erteilt.

Das DIW argumentiert, dass eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes
insbesondere die ärmere Hälfte der Bevölkerung entlasten würde.
Dagegen spricht laut vbw aber die Tatsache, dass es keine Garantie
gibt, dass die erwarteten Pr

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de