Home »

INSM-Wahlarena / Lindner (FDP): „Solidaritätszuschlag für alle Einkommen bis 50.000 Euro streichen“

Wie halten es die Parteien mit der Sozialen
Markwirtschaft? Dieser Frage geht die Initiative Neue Soziale
Marktwirtschaft (INSM) mit einer sechsteiligen Gesprächsreihe nach.
Nach dem Auftakt im Januar mit der Generalsekretärin der SPD,
Katharina Barley MdB, und CDU-Generalsekretär Peter Tauber MdB,
folgten im Februar Gespräche mit dem Grünen Spitzenkandidaten Cem
Özdemir MdB und dem Linken-Spitzenkandidaten Dietmar Bartsch MdB. Am
Dienstag stellte sich CSU-Ge

Drei Steuertipps für Hundebesitzer (FOTO)

Bello, Hasso, Waldi & Co.: Die Deutschen lieben ihre Hunde. Dass
sie mit den Vierbeinern auch noch Steuern sparen können, wissen
allerdings die Wenigsten. Wie das funktioniert und was dabei zu
beachten ist, zeigt die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH). Drei
Steuerspartipps für Hundefreunde.

1. Professionelle Hundebetreuung von der Steuer absetzen

Füttern und Fellbürsten, Ausführen und Austoben: Wer sich für die
Versorgung, Betreuung oder Pfl

„Wir brauchen keine Miesmacher, sondern Mutmacher“ / Gastkommentar des Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, in der „Welt am Sonntag“

In aller Welt wird mit Respekt und Anerkennung auf
Deutschland geblickt. In vielen Ranglisten, in denen die "besten
Länder" oder die Staaten mit der "höchsten Lebensqualität"
dargestellt werden, liegt Deutschland weit vorn – mitunter sogar auf
Platz eins. Die Tatsachen sprechen auch für sich: In unserem Land
haben 43 Millionen Menschen Arbeit. Die Arbeitslosigkeit liegt
derzeit auf dem niedrigsten Stand seit einem Vierteljahrhundert. Die
Löhne

Crash-Test für die Euro-Zone

Was unterscheidet ein Auto von der Euro-Zone? Für
Jörg Wiechmann, Geschäftsführer des Itzehoer Aktien-Clubs (IAC), ist
der Fall klar: Bevor ein Auto auf die Straße darf, werden die
Sicherheitseigenschaften im Crash-Test überprüft. "Bei der Euro-Zone
ist das leider nicht gemacht worden. Und das, obwohl die Historie
lehrt, dass die Unfallgefahren bei Modellen einer Währungsunion groß
sind." Anleger, so Wiechmann, sollten die Entwicklun

Ohoven: Solidaritätszuschlag jetzt streichen

Zu Forderungen aus der Union, den
Solidaritätszuschlag abzuschaffen, erklärt der Präsident des
Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven:

"Volle Unterstützung von uns für die mittelstandsfreundlichen
Kräfte in der Union, die den Solidaritätszuschlag abschaffen wollen!
Der Soli gehört 27 Jahre nach der Wiedervereinigung ersatzlos
gestrichen, und zwar noch vor der Bundestagswahl. Dies könnte die
schwarz-rote Bu

Ersparnisse für Oldtimerbesitzer / Saisonkennzeichen jetzt auch für historische Fahrzeuge

Die Besitzer historischer Fahrzeuge gehen
in der Regel sehr sorgfältig mit ihren Schätzchen um. Ihre Fahrzeuge
haben meist eine ganz besondere Geschichte und oft einen nicht
unerheblichen Wert. Jetzt winkt eine kräftige Steuerersparnis für die
Oldtimer. Darauf macht die KÜS aufmerksam.

Wenn ein Fahrzeug die Altersgrenze von 30 Jahren erreicht hat,
kann es bei einer amtlichen Kfz-Prüforganisation eine Einstufung als
Oldtimer zur Pflege des kraftfahrzeugtechn

Steuererklärung: Finanztip zeigt, welche Steuerzahler ab jetzt mehr Geld zurückbekommen

Die privaten Steuererklärungen werden von den
Finanzämtern zwar nicht vor Mitte März bearbeitet – trotzdem gilt:
Wer früher abgibt, bekommt schneller sein Geld zurück. Die Abgabe
lohnt sich in aller Regel – denn in 87 Prozent der Fälle gibt es eine
Erstattung. Diese liegt laut Statistischem Bundesamt bei
durchschnittlich 875 Euro. Für 2016 wird sie voraussichtlich noch
höher ausfallen. Grund ist eine Anpassung des Steuertarifs an die
Inflationsrate.

BFH: Erbschaft einer GmbH unterliegt der Körperschaftssteuer

Erbt eine GmbH, unterliegt die Erbschaft unabhängig
von der Erbschaftssteuer auch der Körperschaftssteuer. Das hat der
Bundesfinanzhof mit Urteil vom 6. Dezember 2016 entschieden (Az.: I R
50/16).

GRP Rainer Rechtsanwälte, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf,
Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Die Frage, wem
der Nachlass zufallen soll, stellt sich besonders für ledige und
kinderlose Erblasser. Nicht selten fällt die Entscheidung

Versteckte Steuer-Falle bei Index-Zertifikaten / Rechtsanwalt: „Hannover-Leasing-Anleger verlieren Millionen“

Ein von der Bremer Kanzlei KWAG – Rechtsanwälte in
Auftrag gegebenes Gutachten zu von der Hannover Leasing im Jahr 2007
aufgelegten Fonds, die in sogenannte Index-Zertifikate investiert
haben, kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Hätten die Fonds nicht
den angeblich Steuern sparenden Umweg über Zertifikate gewählt,
würden die Anleger heute über mehrere Millionen Euro mehr verfügen.
KWAG-Rechtsanwalt Jan-Henning Ahrens: "Das haben die Anleger a

Elektroauto: Steuerfrei aufladen und 10 Jahre keine Kfz-Steuer (FOTO)

Ob Privat-Auto, privat genutzter Dienstwagen oder Elektrofahrrad
S-Pedelec: Wer als Arbeitnehmer seit 1. Januar 2017 sein
Elektrofahrzeug kostenfrei beim Arbeitgeber auflädt, zahlt für diesen
geldwerten Vorteil keine Steuern. Außerdem: Besitzer eines
Elektrofahrzeugs sind für zehn statt – wie bisher – nur für fünf
Jahre von der Kfz-Steuer befreit. Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.
V. (VLH) mit diesen und weiteren Steuervorteilen für Elektrofahrzeuge
i

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop