Home » Allgemein, Bilder » Schloss Dyck: Geldsegen aus Berlin

Schloss Dyck: Geldsegen aus Berlin






 

le Erbe von Schloss und Park zu sichern. Es freut mich daher sehr, dass es erneut gelungen ist, Bundesmittel für die Stiftung zu erhalten!?, so der Bundestagsabgeordnete Und noch mehr wusste Ansgar Heveling zu berichten: Die Kulturstaatsministerin Frau Monika Grütters hat noch für diesen Monat ihren Besuch auf Schloss Dyck angekündigt, um sich selbst vor Ort ein Bild zu machen.
Hintergrund zum Projekt ?Awarding Heritage?:
Das Projekt, welches die Stiftung Schloss Dyck im Rahmen des von ihr entwickelten Europäischen Gartennetzwerk durchführen wird, verfolgt das Ziel, erfolgreiche Initiativen und Projekte zum Schutz, zur Entwicklung und zur Vermittlung des europäischen Kulturerbes, insbesondere der Gartenkultur und der Kulturlandschaftsentwicklung über das Format des Europäischen Gartenpreises zu präsentieren. Dabei sollen herausragende Projekte aus Deutschland und Europa einer bundeweiten Fachöffentlichkeit vorgestellt werden und die Akteure europaweit besser vernetzt werden. Durch entsprechende Vermittlungsformate sollen diese Best-Practice-Beispiele auch das Interesse und die mögliche Unterstützung durch die Bevölkerung stärken.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1517918

Erstellt von an 7 Aug 2017. geschrieben in Allgemein, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de