Home » Mode/Fashion » schuhplus – Schuhe in Übergrößen – auf SchuhXL-Shoppingtour im SOC ModeCentrum Hamburg

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – auf SchuhXL-Shoppingtour im SOC ModeCentrum Hamburg





Jedes Jahr im Dezember erfolgt zu Beginn der Adventszeit bundesweit die synchrone menschliche Weisheit: „Oh mein Gott! Jetzt ist schon wieder Weihnachten.“ Es ist nicht von der Hand zu weisen: Die Zeit verfliegt im Fluge, ein Phänomen, welches die Jugend von Generation zu Generation mit Kopfschütteln begegnet und auch in Zukunft begegnen wird. Der natürliche Lauf der Dinge unter dem Motto „…ist schon wieder“ ist auch seit Tagen überall im Hause von schuhplus zu hören, denn turnusgemäß erfolgt für das auf Schuhe in Übergrößen spezialisierte Versandhaus zum Ende der Saison die Planung des nächsten Jahres. „Wir werden nicht nur unser Sortiment vergrößern. Vielmehr haben wir im nächsten Frühling/Sommer 2018 noch mehr Variationen im Sortiment: Unseren Kunden wird das enorme Portfolio wie ein wahr gewordenen Wunsch-Schuh-Traum vorkommen“, schwärmt schuhplus-Gründer Kay Zimmer. Ob Damenschuhe in Übergrößen, seien es Pumps, Ballerinas, Halbschuhe bis hin zu Sandalen oder große Schuhe für Herren vom Sneaker bis zum Business-Schuh: schuhplus will sich auch im nächsten Jahr bei seiner Kundschaft als Inbegriff für vielfältige Schuhmode in Sondergrößen verankert wissen.

Ob große Herrenschuhe von Timberland, HerrenschuhXL-Modelle von Camel Active oder Männerschuhe in den Größen 46 bis 54 von Manz oder anteilig auch von der Schweizer Qualitätsmarke Fretz Men. Bei schuhplus kennt Abwechslung keine Grenzen – und das gilt auch für die Damenwelt! Ob große Schuhe für Damen von Mustang, Romika oder atemberaubende Damenschuhe in großen Größen von Remonte oder Josef Seibel: schuhplus definiert seit Jahren Akzente auf dem Übergrößen-Markt und zeigt, dass Sondergrößen längst nicht im Schatten der Normalgrößen stehen. „Bei der Gründung von schuhplus vor rund 15 Jahren war es mein Ziel, eine Sortimentstiefe in großen Schuhgrößen anzubieten, die es schlichtweg bisher einfach nicht gab. Ich musste viel recherchieren, Überzeugungsarbeit bei Herstellern leisten und auch ein enormes Risiko eingehen, dieser Vision gerecht werden zu können. Heute bin ich froh und auch stolz auf meinen „Biss“, an dieser Ambition festgehalten zu haben“, so Zimmer. schuhplus ist in bestem Sinne ein Platzhirsch in großen Größen und seit Jahren bereits international aufgestellt, aber es sind die kleinen Momente, die für Gründer Kay Zimmer die wahre Motivation bedeuten. „Wenn Kunden unser rund 1.000 qm großes schuhplus Fachgeschäft für große Schuhe in Dörverden betreten und die Augen vor Begeisterung groß werden, dann ist dies ein Gefühl meiner persönlichen Zufriedenheit“ – und die Emotionen zum Produkt „Schuhe“ sind seitens der Kundschaft oftmals stark verankert, fügt der 42-Jährige hinzu. „Insbesondere Mädchen oder junge Frauen schauen oftmals auf eine echte Leidensgeschichte. Ganz persönlich, ganz intensiv. Trotz einer Begeisterung für Schuhe mussten sie aufgrund der Größe oftmals nur Herrenschuhe tragen – ein Tritt gegen die Seele. Man kann nur annähernd erahnen, was im Kopf einer modebewussten Frau passiert, wenn sie plötzlich vor einem Regal wie bei schuhplus steht und alleine 200 Modelle an Pumps in Größe 44 sieht.“

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1523342

Erstellt von an 24 Aug 2017. geschrieben in Mode/Fashion. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de