Home » Bildung/Job » Seminar für Beschäftigte der Verwaltung/Behörde: „Umgang mit Reichsbürgern“

Seminar für Beschäftigte der Verwaltung/Behörde: „Umgang mit Reichsbürgern“





„Umgang mit Reichsbürgern – Psychologische Handlungsstrategien“ wird von Forensische Psychologie – Beratung – Coaching – Fortbildung am 19.04.2017 in Darmstadt durchgeführt. In dem eintägigen Seminar lernen Beschäftigte aus Behörden Hintergrundwissen zur Ideologie und den Dynamiken der Reichsbürger kennen. Sie erhalten Handlungssicherheit im Umgang durch bewährte praktische Strategien im schriftlichen und direkten Kontakt und lernen Warnsignale für eskalative Dynamiken kennen. Hintergrundwissen und Handlungssicherheit wirken letztlich entlastend auf Beschäftigte.

Sogenannte Reichsbürger treten im behördlichen Kontext in den letzten Jahren vermehrt auf. Ein Ziel dieser Gruppierung ist es Behörden „lahm“ zu legen, so dass diese enorme personelle und finanzielle Ressourcen beanspruchen. Streitgespräche mit Reichsbürgern sind dabei für Beschäftigte sehr kräftezehrend und können durch grenzüberschreitendes aggressives Verhalten auch Angst auslösen.

Dipl. Psychologin Karoline Roshdi führt die TeilnehmerInnen durch viele Fragen und teilweise Unsicherheiten die sich im behördlichen Umgang ergeben. „Wie entwickelt sich eine Person zum Reichsbürger und was treibt so jemanden an? Wie kann ich einem Reichsbürger entgegentreten? Kann ich diese Personen irgendwie doch überzeugen? Was mache ich mit Drohungen?“. Durch Aufklärung über Ideologie, Entstehung und Thesen der Reichsbürger wird das nötige Hintergrundwissen aufgebaut, um dann mit den TeilnehmerInnen in bewährte Handlungsstrategien im Umgang zu gehen. „Auf der Ebene der Organisation ist es enorm wichtig, dass ein einheitlicher Umgang gestaltet wird, um vor allem Risikoverläufe im Hinblick auf mögliche Gefährdungen erkennen zu können.“, sagt Karoline Roshdi. Es werden immer auch sicherheitsrelevante Aspekte beleuchtet.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Beschäftigte aus Verwaltung/Behörde. Das Seminar „Umgang mit Reichsbürgern“ am 19.04.2017 in Darmstadt kostet 250 Euro (inkl. MwSt.) pro Person. Detaillierte Informationen über das Seminar erhalten Interessierte bei Forensische Psychologie – Beratung – Coaching – Fortbildung (Email: info@karoline-roshdi.com).

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1449531

Erstellt von an 27 Jan 2017. geschrieben in Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de