Home » Reise/Touristik » Skifahren wie die Weltmeister auf der Schwemmalm Ulten

Skifahren wie die Weltmeister auf der Schwemmalm Ulten





Die Schwemmalm Ulten zählt mit elf Auszeichnungen auf skiresort.de zu den Topskigebieten – und zu den ursprünglichsten und beliebtesten Skigebieten Südtirols. Die 25 Pistenkilometer zwischen 1.150 und 2.600 Höhenmetern sind etwas für echte Schneegenießer.

Das Ultental liegt westlich von Meran und zieht sich über 40 Kilometer von den sanften Weinbergen bis zu den Dreitausendern des Ortlers im Nationalpark Stilfserjoch. Ziemlich in der Mitte, bei Kuppelwies am südlichen Ende des Zoggler Stausees, führt das Skigebiet Schwemmalm Ulten bergwärts. Seine 20 Pistenkilometer und fünf Kilometer Varianten machen eines der ursprünglichsten Skigebiete Südtirols aus. Von den baumfreien Gipfelpisten schweift der Blick vom Ortler bis zu den Dolomiten. Durch die Lage zwischen 1.150 und 2.600 Höhenmetern zählen die zu fast 90 Prozent roten und blauen Pisten auch zu den schneesichersten. Laut skiresort.de ist die Schwemmalm Ulten ein Topskigebiet mit elf Auszeichnungen und fünf von fünf Punkten bei der Pistenpräparierung. Gute Gründe, warum das Skigebiet auch ein beliebtes Trainingsrevier für die internationale Ski-Elite ist. Vorzeigeathleten wie Aksel Lund Svindal, Lindsey Vonn, Lara Gut, Giulia Mancuso, Kjetil Jansrud und Eric Guay trainieren auf diesen Pisten. Sie sind auch die Heimat des dreifachen Kitzbühel-Siegers Dominik Paris (8 Weltcupsiege, 6. im Gesamtweltcup 2015/16), der auf der Schwemmalm Ulten das Skifahren gelernt hat. So wie er stammen auch Ex-Skirennläufer Siegmar Klotz und Franz Gamper, der Trainer von Abfahrtsweltmeister Aksel Svindal, aus dem Ultental. In der neuen Talstation in Kuppelwies holt man sich an zwei Skiverleihstellen die moderne Ausrüstung, bevor es hinauf zu den sonnigen Carvingpisten geht. Das Highlight für Tempo-Bolzer ist die fünf Kilometer lange Talabfahrt über 1.100 Höhenmeter. Nicht nur die Profiskifahrer wissen die guten Bedingungen zu schätzen, sondern auch Hobby-Alpinsportler und skibegeisterte Familien. www.schwemmalm.com

Betriebszeiten Skigebiet Schwemmalm Ulten – Ultental
16.12.17–08.04.18, täglich 8.30–17 Uhr

2.123 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1522972

Erstellt von an 23 Aug 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de