Home » Bilder, Reise/Touristik » Sommer auf der Saualpe – ein echter Glücksgriff

Sommer auf der Saualpe – ein echter Glücksgriff






 

Das Klippitztörl ist der 1.650 Meter hohe Kärntner Gebirgsübergang zwischen Seetaler Alpen und Saualpe vom Lavanttal ins Görschitztal. Die Alpenchalets Klippitz zählen selbst bei Österreichkennern und stillen Naturgenießern als Geheimtipp.
Mitten auf dem sanften Almrücken der Kärntner Saualpe, hoch über Bad St. Leonhard im Lavanttal, stehen die 30 ansprechenden Alpenchalets Klippitz in schlicht-ansprechender Holzbauweise. Mit 70 bis 130 m2 Wohnfläche sind die Häuser mit großer Holzterrasse ideal für vier bis neun Bewohner – und komplett ausgestattet mit bis zu vier Schlafzimmern, Whirlpool, Infrarot- oder Finnen-Sauna. Vor dem Fenster liegen die Saualpe mit dem Ladinger Spitz (2.079 m) sowie die Seetaler Alpen mit dem Zirbitzkogel (2.396 m) als höchste Erhebungen. Dazwischen gibt es unzählige, ganz unterschiedlich fordernde Möglichkeiten, die kupierten Höhen zu erklimmen, die links und rechts der Route liegenden Wasserflächen aus der letzten Eiszeit – auch „Meeraugen“ genannt – zu entdecken oder die felsigen „Öfen“. Weitwanderer kennen die Gegend vom Lavanttaler Höhenweg oder dem Eisenwurzen-Weitwanderweg, der über diese Höhen und vorbei an urigen bewirtschafteten Almen führt. Familien haben dank der geringen Höhenunterschiede täglich neue Abenteuer vor Augen. Die Sesselbahn hebt Höhenwanderer auf die oberste Etage am 1.818 Meter hohen Hohenwart mit dem Klippitzsee an der Bergstation, Kärntens spektakulärster Sommerrodelbahn, dem Erlebnis-Klettergarten und dem Ameisenwanderweg. Im Juli und August wird vom Tourismusverband Klippitz ein buntes Kindererlebnisprogramm auf die Beine gestellt. Die 25 Kilometer entfernte Stadt Wolfsberg verlockt zum Bummeln durch die schöne Altstadt mit ihrem Schloss und dem Mausoleum. Außerdem sehenswert: Die Lippizanerheimat im Bundesgestüt Piber, rund 50 Kilometer vom Klippitztörl entfernt. www.alps-residence.com

Sommerurlaub am Klippitztörl
Chalet Typ Eco 70 für 4 Pers. (24.06.–01.07.17): 90 Euro pro Nacht = 630 Euro für 1 Woche = 157,50 Euro p. P. zzgl. Nebenkosten: Endreinigung: 90 Euro, Wäscheset: 9 Euro p. P. = 36 Euro für 4 Pers., Nächtigungsabgabe: 2 Euro p. P./Nacht = 56 Euro – Gesamtpreis: 812 Euro für 4 Pers. = 203 Euro p. P.
Chalet Typ 115 dl für 8 Pers. (26.08.–02.09.17): 138 Euro pro Nacht = 966 Euro für 1 Woche = 120,75 p. P. zzgl. Nebenkosten: Endreinigung: 140 Euro, Wäscheset: 9 Euro p. P. = 72 Euro für 8 Pers., Nächtigungsabgabe: 2 Euro p. P./Nacht = 112 Euro – Gesamtpreis: 1.290 Euro für 8 Pers. = 161,25 p. P.
Chalet Splitlevel für 8 Pers. (07.–10.09.17): 114 Euro pro Nacht = 342 Euro für 3 Nächte = 42,75 p. P. zzgl. Nebenkosten: Endreinigung: 140 Euro, Wäscheset: 9 Euro p. P. = 72 Euro für 8 Pers., Nächtigungsabgabe: 2 Euro p. P./Nacht = 48 Euro – Gesamtpreis: 602 Euro für 8 Pers. = 75,25 p. P.

2.834 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1481231

Erstellt von an 19 Apr 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de