Home » Kultur » SonneMondSterne Festival 2017

SonneMondSterne Festival 2017





lifePR) – Kanonendonner als Startsignal, Partyboot, Buddha-Statue im Wasser und Tanzen am Sandstrand: Es gibt viele Dinge, die das SonneMondSterne-Festival (SMS) besonders machen. Dazu zählen auch die kleinen und großen Details z. B. im Bereich Deko, die Veranstalter Seekers Event jedes Jahr am ?Saalburg Beach? umsetzt. Unterstützung bekam das Jenaer Unternehmen in diesem Jahr erneut von Stageco Deutschland, das die Mainstage sowie eine Gerüstbrückenkonstruktion als Hauptzugang zum Gelände und weitere Bauwerke lieferte.
Die Stageco-Crew um Projekt- und Technischem Leiter Christoph Schulz (seit 2010 beim SMS im Einsatz) sowie Bauleiter Frank Böhme (bereits seit 2002) verbaute insgesamt 360 Tonnen Material (ohne Ballast), das auf 20 Trailern angeliefert wurde. Die Hauptbühne des Festivals bestand aus einer Stageco 3-Tower-Bühne mit einem speziell für das SMS entworfenen Videoformat (Videoheader und Videowings). Für den Zugang zum Gelände war wie in den vergangenen Jahren eine von Stageco umgesetzte Gerüstbrückenkonstruktion nötig, um parallel zum Besucherstrom die für das Festival notwendige Infrastruktur amLaufen zu halten.
Ebenfalls auf der To-Do-Liste der Stageco-Crew standen die Bühne des sogenannten Maincircus – eine der drei Zeltbühnen, die Dekowall – ein Gerüstsonderbau neben der Hauptbühne mit Barbereichen und Videoinstallation, sowie weitere Gerüstsonderbauten für Projektoren, Videoregie, Wegweiser oder Deko. Durch das an allen Bauwerken installierte Videodesign in unterschiedlichen Formen waren in den Bereichen Statik und Riggingbesondere Anforderungen zu erfüllen.
Außerdem musste berücksichtigt werden, dass es auf dem gesamten Veranstaltungsgelände des SMS ein Geländegefälle von 2,5 Prozent gibt. Zudem wurden alle Bauwerke für erhöhte Windlasten geplant und brauchten entsprechende Ballastierung, insgesamt wurden 160 Tonnen Ballast verbaut.
Das SonneMondSterne fand in diesem Jahr bereits zum 21. Mal bei Saalburg an der Bleilochtalsperre in Südthüringen statt. Das Festival, das sich an die Fans elektronischer Tanzmusik richtet, bot den 35.000 Besucher vom 11. bis 13. August 2017 auf acht Bühnen Bands und DJs wie Materia, Kid Simius, Sven Väth, Fritz Kalkbrenner und Felix Jaehn.

Die Stageco Deutschland GmbH, gegründet 1999, ist spezialisiert auf Bühnenbau, temporäre Bauwerke und Sonderkonstruktionen für die Live Entertainment Industrie (Musik, Sport etc.), für öffentliche Veranstaltungen sowie Corporate Events. Stageco realisiert die unterschiedlichsten technischen Konstruktionen unter Berücksichtigung spezieller Wünsche und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. Immer stehen Qualität, Innovation und das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Zudem sind Verlässlichkeit, Professionalität und die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards fest verankert in der Stageco-Philosophie. Zur Auswahl steht eine Vielzahl an patentierten Bühnensystemen, die exakt an die Anforderungen der Kunden angepasst werden können. Zudem bietet Stageco auch maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Ideen oder ungewöhnliche Orte: „If you can imagine it, we can build it“.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1529166

Erstellt von an 12 Sep 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de